Intel stellt neues Education Tablet und Classmate PC vor

Geschrieben von Dominik Deussen am 29.01.2014.

Intel Logo

Die neuen Intel-Geräte sollen den Unterricht durch verschiedene eLearning Tools und Apps unterstützen und die Schüler zum motivierten Lernen bewegen. Deshalb sind die aus der Intel Education Solutions Reihe stammenden Geräte unter anderem mit einer Vergrößerungslinse mit Schnappverschluss und einem ansteckbaren Temperaturfühler (Audio-Anschluss) ausgestattet.Außerdem sollen das Tablet und der Classmate PC ein robustes und daher schülerfreundliches Design bieten, welches resistent gegen Wasser und Staub ist. Auch ein Sturz aus etwa 70 cm Höhe soll für die Geräte kein Problem darstellen.

Angetrieben wird das 10-Zoll-Tablet mit einem Intel Atom Prozessor Z2520. Android 4.2 kommt als Betriebssystem zum Einsatz. Die Akkulaufzeit soll etwa 12 Stunden betragen. Unter anderem ist das Gerät mit einer Front- und Rückkamera ausgestattet, unterstützt 3G und eine 1080p Hardware-unterstützte Video Encodierung und Dekodierung mit 30 Bildern pro Sekunde.

 Der ebenfalls 10 Zoll große Classmate PC basiert auf einer N2806 Intel Celeron CPU und unterstützt Windows 8.1. Die Features dieses Gerätes sollen sich laut Hersteller durch eine optionale Touch-Funktion und eine schwenkbare Kamera auszeichnen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten