LG kündigt Knock Code, LG G Pro 2, G2 Mini und L SerieIII an

Geschrieben von Robin Cromberg am 24.02.2014.

LG Logo

Auf dem MWC in Barcelona kündigte LG Knock Code an, eine neue und sichere Art, das Smartphone zu entsperren, und präsentierte drei neue Geräte der G- sowie L Serie. Darunter fallen die Produkte  LG G Pro 2, G2 Mini und L SerieIII.

LG entwickelt die KnockOn-Entsperrfunktion des LG G2 weiter, und stellt in diesem Sinne Knock Code vor, eine Funktion, die erstmals auf dem G Pro 2, und schließlich auf allen kommenden LG Smartphones eingeführt wird. Ältere Modelle wird Knock Code per Firmware Update zugänglich gemacht.
Mit Knock Code lässt sich durch Tippen auf den Bildschirm ein zwei bis acht Berührungen umfassendes Muster festlegen, und bietet so mit mehr als 80.000 möglichen Kombinationen eine umfassende Sicherheitsfunktion. Das Muster kann an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm eingegeben werden, und bietet so maximalen Komfort beim Entsperren des Geräts.

Die neuen Produkte der G Serie sind das  LG G Pro 2 und das G2 Mini. Das G Pro 2 verfügt über einen Full HD IPS Bildschirm mit einer Bildschirmdiagonalen von 5,9 Zoll (15 cm) und läuft unter der aktuellsten Android-Version 4.4 KitKat. Eine mit 13 Megapixeln auflösende Kamera mit Optical Image Stabilizer Plus ermöglichen das Erstellen und Teilen von hochauflösenden Bildern.
Das LG G2 Mini stellt das erste kompakte Smartphone von LG dar, und gehört mit einem 4,7-Zoll-Display, einer 2.440 mAh-Batterie und einem Qualcomm Snapdragon 400 Quad Core Prozessor wohl zu den größten, allerdings auch leistungsfähigsten Smartphones mit dem Zusatz „Mini“.

Bild_LG L Serie III

Die Mittelklasse-Smartphones der L SerieIII sollen mit hochwertiger Verarbeitung und leistungsstarker Hardware zu niedrigen Preisen überzeugen. In einer vorangehenden Meldung zu den Produkten L40, L70 und L90 könnt ihr nachlesen, welche Features die L SerieIII neben einem Metallrahmen und der neuesten Android-Version im Detail haben.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten