LG präsentiert das G3

Geschrieben von Robert McHardy am 28.05.2014.

LG Logo

LG präsentiert mit dem G3 den Nachfolger des beliebten G2, wobei es sich vor allem durch das hervorragende Display und hochwertige Materialien auszeichnen soll. Um dem Rechnung zu tragen wird das Smartphone auch in sechs Städten rund um die Welt gleichzeitig vorgestellt.

Das 5,5-Zoll große Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln stellt eines der Highlights des G3 dar. Daneben findet sich auch eine Kamera mit 13 Megapixel starkem Sensor, der über einen Laser-Autofokus verfügt, welcher die Auslösezeit im Vergleich zu gewöhnlichen Smartphone-Kameras deutlich verkürzen soll. Des Weiteren verfügt die Kamera über einen optischen Bildstabilisator, sodass Aufnahmen leichter von der Hand gehen und Verwacklungen kompensiert werden. Unter der Haube sorgt ein Snapdragon 801 mit 2,5 Gigahertz pro Kern für die nötige Leistung. Daneben stehen ihm wahlweise 16 oder 32 Gigabyte Massenspeicher und zwei respektive drei Gigabyte Arbeitsspeicher, wobei sich dies von Land zu Land unterscheiden kann, zur Verfügung.

Bild_LG G3_Colour_Range_Teaser

Ein weiteres Highlight stellt die Rückseite des Gerätes dar, welche über eine spezielle Beschichtung verfügt. Diese soll zum einen den Eindruck von hochwertigen Materialien wie Metall aufrecht erhalten, aber dennoch das Gewicht des G3 nicht unnötig in die Höhe treiben. Außerdem werden durch diese Beschichtung die Fingerabdrücke auf dem Gerät minimiert. Durch die sogenannte Arc Floating Form, also dem gebogenen Design des Smartphones, soll es, trotz der Größe, besonders angenehm in der Hand liegen.

In Sachen Konnektivität setzt LG auf LTE, HSPA+, Bluetooth 4.0, Wlan nach ac-Standard und NFC. Damit ist das LG G3 bestens für alle Fälle gerüstet und kann sowohl im eigenen Heim, als auch außerhalb dessen, ohne Probleme und superschnell mit der Außenwelt in Kontakt treten. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.4.2 zum Einsatz, welches von LG mit einer neuen Oberfläche und einigen neuen Features ausgestattet wurde. Das Smartphone wird des Weiteren in drei verschiedenen Farben erhältlich sein, wobei neben dem klassischen Schwarz und Weiß auch eine Variante in Gold vorgestellt wurde. 

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten