MSI Gaming-Notebook mit GeForce GTX 980M vorgestellt

Geschrieben von Eva L. López am 10.10.2014.

MSI Logo

MSI präsentiert ein neues Gaming-Notebook mit dem etwas sperrigen Namen GT72-2QE Dominator Pro. Das Highlight in dem Notebook ist das neuste Produkt der NVIDIA-Maxwell-Reihe, die GeForce GTX 980M-Grafikkarte. Über die Kosten schweigt sich der Hersteller derzeit noch aus, das Produkt wird allerdings noch in diesem Monat im Handel erscheinen.

 „The weapon to own you game“, kündigt MSI sein neues Produkt selbstbewusst an. Tatsächlich weisen die technischen Daten darauf hin, dass sich hinter dem Slogan mehr als nur ein Marketingspruch versteckt. Das Herzstück ist der bereits erwähnte GeForce 980M-Grafikkarte mit 8 GB GDDR5 Grafikspeicher. Laut Herstellerangaben soll es sich dabei um das derzeit schnellste Notebook mit diskretem Grafikprozessor handeln, was sich in der Praxis jedoch erst noch beweisen muss. Der Grafikprozessor entstammt der Maxwell-Reihe von NVIDIA, die erst im März dieses Jahres auf den Markt gekommen ist.

MSI GT72-2QE Dominator Pro - Frontansicht Technisch ist das GT72-2QE Dominator Pro auch in anderen Bereichen hoch aufgerüstet. Ein Intel Core i7 Quad-Core-Prozessor der vierten Generation verspricht ebenso ein störfreies Gaming-Erlebnis wie die eingebaute MSI Super RAID 3-Technik. In diesem Fall sorgen gleich vier SSDs, die im RAID-0-Verbund parallel geschaltet sind, für eine hohe Geschwindigkeit. Damit bei der ganzen Power das Gaming-Notebook nicht überhitzt, bedient sich MSI der sogenannten Cooler Boost 3 Dual-Fan-Kühlung, bei der zwei getrennte Lüftungssysteme für Prozessor und Grafikchip eingesetzt werden. Der Bildschirm des Gaming-Notebooks misst 17,3 Zoll und wartet mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel auf.

MSI GT72-2QE Dominator Pro - Rückseite Das GT72-2QE Dominator Pro kann alternativ auch mit einer GTX 970-M-Grafikkarte erworben werden. Auch die extra schlanken Notebooks der GS60-2QE-Ghost-Pro- (15,6“) und GS70-2QE-Stealth-Pro-Reihe (17,3“) Reihe werden mit dem neuen Grafikprozessor aufgerüstet. Für alle Modelle gilt indes, dass MSI weiter auf die bewährten Keyboards von Steelseries setzt. Diese ermöglichen schnelle Reaktion und ermüdungsfreie Spielen; Es können beispielsweise zehn Tastaturanschläge gleichzeitig ausgeführt werden. Auch optisch stellen die Tastaturen mit einer 3-Zonen Beleuchtung einen Hingucker dar.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten