MSI zeigt X99 Mainboards

Geschrieben von Robert McHardy am 16.08.2014.

MSI Logo

Der Hersteller MSI nutzt die Gamescom in Köln und zeigte erstmals die Mainboards für die kommenden Intel Prozessoren. Neben dem X99S SLI Plus zeigt MSI auch das High-End-Modell X99S Gaming 9 AC.

Das MSI X99 SLI Plus bietet insgesamt acht Slots für Arbeitsspeicher und platziert sich als Standard-Modell der High-End-Sparte. Das Mainboard verfügt auch über einen schnellen M.2-x4-Anschluss, bei dem passende SSDs mit bis zu 32 Gigabit pro Sekunde angebunden werden können. Die Platine bietet des Weiteren auch genug Platz für bis zu vier Grafikkarten. Der Preis wird voraussichtlich bei etwa 250 Euro liegen. Das MSI X99S Gaming 9 AC hingegen stellt das absolute Maximum an Ausstattung zur Verfügung.

Neben den acht Slots für RAM unterstützt das Mainboard auch CrossfireX und SLI mit bis zu vier Grafikkarten. Auch die acht verbauten SATA 3 Ports sowie der M.2-Anschluss lassen wenig Wünsche offen. Das Mainboard bietet ebenfalls viele Einstellungen für Overclocker und ist auch dementsprechend mit einer stärkeren Stromversorgung ausgestattet, die obligatorischen Knöpfe auf dem Board sind natürlich auch vorhanden, sodass Einstellungen „On-the-Fly“ geändert werden können. 

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentare (1)

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten