Neue Nvidia Grafikchips bestätigt

Geschrieben von Robert McHardy am 13.08.2014.

Nvidia Logo

Eine wissenschaftliche Ausarbeitung gab mehr oder weniger unfreiwillig bekannt, wann die neuen Nvidia Grafikchips auf Basis der Kepler-, Maxwell- und Pascal-Architektur erscheinen werden. 

Einer der Autoren des Papiers (Mike Clark) arbeitet bei Nvidia, womit relativ klar sein sollte, dass diese Informationen als bestätigt angesehen werden können. Laut ihm wird der GK210 mit Kepler-Architektur noch im Sommer 2014 erscheinen, während der GM200 mit Maxwell-Architektur Ende dieses Jahres erscheinen soll. Der Nachfolger GP100 auf Basis der Pascal-Architektur ist für Anfang 2016 angesetzt. Nvidia misst die Leistung der Chips in einem speziellen GPGPU-Benchmark, wobei diese Werte mit Vorsicht zu geniessen sind.

Angeblich hat Maxwell (GM200) eine um über 100 Prozent höhere Leistung als der aktuelle GK110 Chip, der beispielsweise in der GTX Titan Black Edition verbaut ist. Da die Fertigungsgröße allerdings bei 28nm bleibt, sind solche Steigerungen technisch praktisch unmöglich, daher kann davon ausgegangen werden, dass Nvidia weitere Anpassungen vorgenommen hat. Interessanter ist hier die GK210-GPU, welche nur 15 Prozent mehr Leistung bieten soll. Da der Release auf Sommer 2014 terminiert wurde, wird es sich dabei vermutlich um die GTX 880 und GTX 870 handeln, welche in den nächsten Wochen erscheinen sollen. 



Quelle : arXiv.org

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten