Noch wenige Tage bis zum iPhone 6 Release

Geschrieben von Marcel Schreiter am 29.08.2014.

Apple Logo

In Kürze wird das iPhone 6 erscheinen. Apple will sein neues Smartphone am 9. September der Weltöffentlichkeit präsentieren. Wenige Tage später soll das iPhone dann in den Läden erscheinen. Und bereits jetzt zeichnet sich ein neuer Verkaufsrekord für das Apple Smartphone ab. Auch haben verschiedene Mobilfunkanbieter wie z.B. T-Mobile, O2 oder Vodafone bereits eine vorab Registrierung für die Vorbestellung ins Leben gerufen, um besonders interessierten Kunden eine gewisse Garantie für die Verfügbarkeit des iPhone 6 zu geben. Für die weltweite hohe Nachfrage nach dem neuen Apple Flaggschiff spricht auch, dass Apple bis zu 80 Millionen Smartphones in Auftrag gegeben hat. Was der bisher größte Apple Produktionsauftrag ist. Trotz Rekordproduktion könnte es kurz nach Verkaufsstart, zu Engpässen bei Verfügbarkeit und Lieferung des iPhone 6 kommen.

Doch was hat das iPhone 6 eigentlich zu bieten?

Bisher gibt es zwar noch keine offiziellen Angaben seitens Apple zur Ausstattung des iPhone 6. Doch die Gerüchte verdichten sich, dass es zwei verschiedene iPhone 6 Modelle geben wird. Einmal ein 4,7 Zoll großes iPhone 6 und einmal ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit dem Namen iPhone 6L. Beide Modelle sollen mit einem kratz und bruchsicheren Glas ausgestattet sein, dass wesentlich stabiler ist, als das noch im iPhone 5s verwendete Gorillaglas. Gerüchten zufolge soll das Display mit 1472 x 828 Pixeln auflösen. Dies würde einer Pixeldichte von 359 ppi entsprechen. Als Prozessor soll ein neu entwickelter A8-Prozessor mit 2 Kernen und einer Taktrate von je 2 GHz dienen. Gerüchte besagen, dass die Leistung des neuen A8-Prozessors um bis zu 50 Prozent höher ausfallen soll, als beim iPhone 5s. Über die Kamera des neuen Smartphones ist bislang nur wenig bekannt. Zwar gibt es zahlreiche Gerüchte, doch diese sind noch nicht so eindeutig wie etwa Gerüchte zu den verschiedenen Modellen des Apple Smartphones. Insgesamt verdichten sich die Anzeichen jedoch, dass Apple bei der Kamera wohl weniger auf eine hohe Megapixelanzahl setzen wird, als vielmehr versucht mittels Software die Bildqualität der Kamera zu erhöhen. So wird die Megapixelanzahl der Kamera vermutlich um die 10 Megapixel liegen. In Puncto Bildqualität werden sich die Bilder höchst wahrscheinlich aber nicht vor den Bildern der Konkurrenz Smartphones verstecken müssen. Der Preis für das 4,7 Zoll Modell soll bei ca. 630 Euro und für das 5,5 Zoll Modell bei etwa 750 Euro liegen.



Quelle : www.erscheinungsdatum.de

Trackback von deiner Website.

Marcel Schreiter

Marcel Schreiter

...ist Gründer und Chefredakteur von Allround-PC.com. Als Dipl. Medienwirt beschäftigt er sich neben dem Journalismus auch mit Marketingthemen im Sportbereich. Der Triathlonsport ist seine Leidenschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten