Nvidia stellt die GTX Titan Z vor

Geschrieben von Robert McHardy am 26.03.2014.

Nvidia Logo

GeForce GTX Titan, GTX Titan Black Edition und nun die GTX Titan Z – Nvidia erweitert ihr Highend Portfolio um eine weitere Grafikkarte, welcher unter dem Namen „Titan“ aufgeführt wird. Noch beeindruckender als die GeForce GTX Titan Z kann eine Grafikkarte zu Zeit überhaupt nicht sein, was unter anderem dem 3000 US-Dollar Preisschild zu verdanken ist.

Die restlichen technischen Spezifikationen lesen sich aber mindestens genauso beeindruckend. Im Inneren der Titan Z arbeiten zwei GK110 GPUs im Vollausbau, wie sie  einzeln auch in der GTX 780 Ti und in der GTX Titan Black Edition zu finden sind. In Zahlen heißt das zwei mal 2880 Shader-Einheiten („CUDA-Cores“). Daneben finden sich insgesamt zwölf Gigabyte GDDR5 VRAM auf der Grafikkarte, wobei jeder GPU sechs Gigabyte zustehen.

GTX Titan Z

Die Rechenleistung bei einfacher Genauigkeit wird seitens Nvidia mit 8 Teraflops beziffert, woraus sich ein GPU-Takt von etwa 700 Megahertz ableiten lässt. Zum Vergleich: Die GTX Titan Black Edition arbeitet mit einer Frequenz von 889 Megahertz. Ein SLI aus zwei solcher Karten würde somit auf eine Rechenleistung von knapp 10,2 Teraflops kommen.

Der Kühler der Titan Z ist in fast dieser Form bereits von dem ehemaligen Multi-GPU Flagschiff GTX 690 bekannt. Weitere Details wie zum Beispiel die TDP und damit einhergehend die verbauten Stromanschlüsse sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Wir gehen allerdings von zwei acht poligen PCIe-Anschlüssen aus, sodass sich eine TDP von 300 Watt ergeben würde.

Obwohl die Titan Z unter dem GeForce Label angeführt wird, wird die Grafikkarte wohl hauptsächlich Abnehmer im professionellen Bereich finden und weniger im Gaming-Segment zum Einsatz kommen. Dies liegt zum einen an dem sehr hohen Preis und zum anderen auch daran, dass Gamer für gewöhnlich in ihren Computern genug Platz für mehrere Grafikkarten haben. So lässt sich mit zwei GeForce GTX Titan BE oder 780 Ti deutlich günstiger mehr Leistung erhalten. 

 

Werbung:

Expedia generic banner_450x450_gif



Quelle : Nvidia

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten