Samsung bestätigt Galaxy Ace 4, Galaxy Core 2, Galaxy Young 2 und Galaxy Star 2

Geschrieben von Robin Cromberg am 05.07.2014.

Samsung Logo

Nachdem Samsung vor wenigen Tagen die kompakte Alternative zum aktuellen Flaggschiff S5, das Galaxy S5 mini offiziell vorgestellt hat, hat der süd-koreanische Smartphone-Hersteller nun auch die Entwicklung der preisgünstigen Low-End-Smartphones Galaxy Ace 4, Galaxy Core 2, Galaxy Young 2 und Galaxy Star 2 offiziell bestätigt.

Wer zwar kein großes Geld für ein Smartphone ausgeben, aber dennoch nicht auf Samsung-Qualität verzichten möchte, dem bietet der Konzern gleich vier Ausweichmöglichkeiten:
Das Samsung Galaxy Ace 4 wird einen Zweikernprozessor mit 1 GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB internen Speicher und Android 4.4 KitKat verwenden, außerdem soll es mit einem 4-Zoll-WVGA-Display und einer Hauptkamera von 5 Megapixeln Auflösung ausgestattet sein.
Ebenfalls mit Android 4.4 KitKat, aber etwas besserer Hardware wird das Galaxy Core 2 auf den Markt kommen, welches neben einem Vierkernprozessoren, 768 MB RAM und 4 GB Speicherplatz auch ein 4,5-Zoll-Display und einen microSD-Kartenslot besitzen wird.

Galaxy Ace 2Samsungs Einsteiger-Smartphones (Hier das Ace 2) erhalten gleich vier Neuzugänge

Die Modelle Galaxy Young 2 und Star 2 richten sich an Einsteiger und (der Name des Young 2 macht dies unmissverständlich) Kinder, die zum ersten Mal ein Smartphone in der Hand halten. Beide verwenden ein 3,5 Zoll HVGA-Display, 512 MB RAM und 4 GB internen Speicher. Das Young 2 verfügt zwar über eine leicht bessere Kamera (3 Megapixel anstelle 2 MP des Star 2), dafür kommt es ohne GPS-Chip daher.
Genaueres zu den Preisen der Geräte ist bislang noch nicht bekannt, hinsichtlich der schwächeren Spezifikationen geht man allerdings davon aus, dass diese besonders niedrig angesetzt sind.



Quelle : androidgeeks

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten