Thermaltake präsentiert günstige TR2 Bronze Netzteile

Geschrieben von Robin Cromberg am 01.10.2014.

Thermaltake Logo

Die Thermaltake TR2 Bronze Serie bietet einen Kompromiss aus Leistung und Erschwinglichkeit, und ist dabei mit der 80PLUS Bronze Zertifizierung ausgezeichnet. Erhältlich ist die Serie mit 450W, 500W und 600W.

Die Netzteile der Thermaltake TR2 Bronze Serie befolgen den ATX 12V 2.3 Standard und setzten jeweils auf einen Lüfter von 120 Millimetern Durchmesser. Hinzu kommen das +12V Schienendesign und die 80PLUS Bronze Zertifizierung, die eine Effizienz von bis zu 88% verspricht. Die Netzteile unterstützen Grafikkarten von sowohl NVIDIA, als auch AMD/ATI.

Thermaltake TR2 Bronze 600WPower Supply Units

Das Topmodell, Thermaltake TR2 600W Bronze, besitzt Konnektoren für 20+4Pin, ATX 12V 4+4Pin, PCI-E 6+2Pin, sowie Molex, FDD und SATA.

Genaueres zu Preisen und Verfügbarkeit der Thermaltake TR2 Bronze Serie ist bisher nicht bekannt.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten