Acer Aspire R13 und S7 Serien mit Intel Broadwell CPUs

Acer spendiert seinen neuesten Convertibles und Ultrabooks die jüngste Intel-Prozessoren-Generation

Geschrieben von Robin Cromberg am 05.01.2015.

Acer Logo

Acer hat im Rahmen der CES 2015 angekündigt, dass zukünftige Geräte mit der neuen fünften Generation von Intels Prozessoren ausgestattet werden. Den Anfang machen das Convertible Acer Aspire R13 sowie das Ultrabook Acer Aspire S7.

Die neuen Intel-Prozessoren der fünften Generation (Broadwell) sollen deutlich mehr aus den neuen Geräten heraus holen, als es noch die letzte Generation (Haswell) vermochte. Doch damit nicht genug: Acer spendiert seinen neuen mobilen Geräten zudem den neuen, besonders schnellen Netzwerk-Standard 802.11ac, der bis zu drei Mal schnellere Ergebnisse liefern soll als sein Vorgänger.

Zu den Geräten, die von diesen Neuerungen profitieren, gehört die Acer Aspire R13 Serie, deren 13,3-Zoll-Displays sich um 180 Grad zurückklappen lassen, und so mehrere Nutzungsmöglichkeiten bieten. Die Convertibles werden noch diesen Monat ab einem Preis von 999 Euro erhältlich sein.
Auch die Ultrabooks der Aspire S7-Reihe können um 180 Grad zurück geklappt werden, ihre Displays lösen entweder mit Full-HD- oder WQHD-Auflösung auf.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten