Apple iPad Pro soll 12,9 Zoll großes Display und Stylus erhalten

Arbeitet Apple an einem iPad für professionelle Anwender?

Geschrieben von Niklas Ludwig am 04.05.2015.

Apple Logo

Die Entwicklung des iPad Pro wurde seitens Apple noch nicht bestätigt, was neuen Gerüchten jedoch keinen Abbruch tut. Den Gerüchten nach wird das iPad Pro 12,9 Zoll groß sein und mit einem Bluetooth-Stylus ausgeliefert. Zudem soll der Lightning-Anschluss einem USB Typ C-Anschluss weichen.

Wenn das iPad Pro wirklich erscheinen sollte, wäre es das bisher größte Tablet aus dem Hause Apple. Mit 12,9 Zoll wäre es gut 3,2 Zoll größer als das iPad Air 2. Die größere Bildschirmfläche soll insbesondere dem neuen Bluetooth-Stylus zugutekommen. Dieser ermöglicht druckempfindliche Eingaben, wie sie beispielsweise die Microsoft Surface-Tablets bieten. Neben der bisherigen Touch-Eingabe soll der neue Bildschirm auch druckempfindliche Eingaben beherrschen. Die passende Technologie heißt Force Touch und stammt aus dem neuen MacBook, wo sie im Touchpad für neue Eingabemöglichkeiten sorgt.

Apple iPad Pro BlueprintsDieser Entwurf soll das Apple iPad Pro zeigen (Bildquelle: @OnLeaks)

Beim neuen MacBook übernimmt ein USB Typ C-Anschluss alle Aufgaben, wie das Aufladen oder den Datenaustausch. Es wäre somit nicht verwunderlich, wenn das iPad Pro ebenfalls einen entsprechenden Anschluss verpasst bekommt. Der bisher verwendete Lightning-Anschluss würde somit eingemottet werden. Touch ID und NFC sollen ebenfalls mit an Bord sein, um den Bezahldienst Apple Pay nutzen zu können. Alle Informationen sind derzeit noch mit Vorsicht zu genießen, eine offizielle Bestätigung seitens Apple steht aus. Die offizielle Vorstellung soll noch dieses Jahr erfolgen.


Quellen :

tabtech.de
appleinsider.com

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten