Asus erweitert Produktportfolio um ZenPad Tablets

7-Zoll-Version soll 140 Eur kosten

Geschrieben von Niklas Ludwig am 15.05.2015.

ASUS-Logo-neu

Der taiwanische Hersteller Asus wird voraussichtlich zur Computex 2015 neue Tablets vorstellen. Die ZenPad getauften Tablets sollen mit sieben und acht Zoll Diagonale und wahlweise als WLAN oder 3G-Version ab Juli erhältlich sein.

Technisch sollen sich die ZenPads an der Mittelklasse orientieren. So soll im ZenPad 7 ein einen Gigahertz schneller und 64-Bit-fähiger Intel Atom X3-Prozessor arbeiten, der über vier Rechenkerne verfügt. Beim Arbeitsspeicher wird dem Kunden ein Gigabyte RAM geboten, wohingegen beim Flashspeicher zwischen 8 und 16 GB gewählt werden kann. Mittels einer microSD-Karte lässt sich der Speicher zudem erweitern. Das sieben Zoll große Display besitzt ein mit 1.024 x 600 Pixeln auflösendes IPS-Panel. Damit dem ZenPad 7 nicht allzu schnell die Puste ausgeht, verpasst Asus dem Tablet einen Akku, dessen Zellen 3.950 mAh Kapazität bieten.

ASUS ZenFone 2Asus erweitert sein Zen-Portfolio (im Bild: das ZenFone 2) um die ZenPad-Tablets

Wem sieben Zoll nicht ausreichen, für den gibt es das acht Zoll große Asus ZenPad 8. Dieses kann nicht nur mit einer höheren Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln punkten, es erhält auch bessere Hardware: Voraussichtlich wird ein Intel Atom Z3560 oder Z3530-Prozessor seinen Dienst verrichten. Die Größe des Arbeitsspeichers beläuft sich auf 2 GB und beim internen Speicher kann der Kunde zwischen 8, 16, 32 und 64 GB wählen. Beide ZenPads sollen mit Android 5.0 Lollipop laufen, das mit der hauseigenen ZenUI-Benutzeroberfläche versehen sein dürfte. Das ZenPad 7 wird in den Farben Schwarz und Weiß bereits für 140 Euro erhältlich sein. Wer unterwegs online sein möchte, zahlt 160 Euro für die 3G-Version. Die Preise sind umgerechnet und beziehen sich auf den russischen Markt, wo die Tablets bereits um Juli erscheinen sollen. Zum ZenPad 8 gibt es leider noch keine Preis- und Verfügbarkeitsangaben. Die Vorstellung dürfte auf der Computex 2015 in Taipeh stattfinden.


Quellen :

mobilegeeks
gsmarena

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten