be quiet! Dark Power Pro 11 mit bis zu 1.200 Watt vorgestellt

Geschrieben von Niklas Ludwig am 12.05.2015.

Be Quiet! Logo

Die 80Plus-Platinum-Netzteile der be quiet! Dark Power Pro 11-Serie sind ab sofort im Handel erhältlich. Es gibt drei Modelle, deren Leistung sich von 850 über 1.000 bis hin zu 1.200 Watt erstreckt, und die Konfigurationen von bis zu vier Grafikkarten unterstützen.

Die Dark Power Pro 11-Netzteile sind die absoluten Highend-Modelle von be quiet!. Das kleinste Modell bietet 850 Watt Leistung. Wer mehr Leistung verlangt kann sich zwischen dem Modell mit 1.000 oder 1.200 Watt entscheiden. Alle Modelle sind 80Plus-Platinum zertifiziert, wodurch sie eine Effizienz von bis zu 94 Prozent erreichen sollen. Verbessert wurde unter anderem die Bridge + LLC + SR + DC/DC-Topologie. So kommen beispielsweise zwei Haupttransformer zum Einsatz, was eine geringere Wärmeabgabe bei einem höheren Wirkungsgrad zufolge hat.

be quiet! Dark Power Pro 11 - Lüfter be quiet! Dark Power Pro 11 - Anschlüsse

Dank 80Plus Platinum-Zertifikat erreichen die Dark Power Pro 11-Netzteile eine Effizienz von bis zu 94 Prozent

Des Weiteren wurde die Kapazität der vier Ausgangskondensatoren auf den 12-Volt-Leitungen von 2.200 auf 3.300 Mikrofarad angehoben. Zusammen mit den insgesamt 39 Solid Caps und dem neuen PFC-Kondensator sollen laut Hersteller die elektrischen Geräusche, die Grafikkarten durch extreme Lastwechsel im Netzteil erzeugen können, minimiert werden. Gekühlt werden die Dark Power Pro 11-Netzteile mit einem 135-mm-SilentWings3-Lüfter. Dieser setzt auf ein sogenanntes Fluid Dynamic Bearing-Lager und wird von einem Sechs-Pol-Motor samt IC-Steuerung angetrieben. Der trichterförmige Einlass soll die Kühlung zusätzlich begünstigen.

Zudem bieten die Dark Power Pro 11-Netzteile die Möglichkeit vier externe Lüfter anzuschließen. Diese werden über einen zusätzlichen Temperatursensor und einen eigenen Stromkreis angesteuert. Für Übertakter gibt es den sogenannten Overclocking Key, der das Umschalten zwischen Single- oder Multi-Rail-Modus erlaubt. Die Dark Power Pro 11-Versionen mit 850, 1.000 und 1.200 Watt sind ab sofort zu einer unverbindliche Preisempfehlung von 225, 259 sowie 289 Euro im Handel erhältlich. Be quiet! gewährt seinen Kunden eine fünfjährige Garantie.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten