Corsair Force Series LS SSDs ab sofort auch mit 480 und 960 GB erhältlich

Noch mehr Solid-State-Speicher für PC oder Laptop

Geschrieben von Robin Cromberg am 15.04.2015.

Corsair Logo

Corsair erweitert die SSDs der Force Series LS um zwei neue Modelle mit Speicherkapazitäten von 480 Gigabyte und 960 Gigabyte. Diese sind für den Einbau in Laptops und PC-Systemen ausgelegt und sollen die Performance deutlich anheben.

Mit den beiden neu vorgestellten Modellen steigt das Angebot der Corsair Force Series LS auf insgesamt fünf SSDs: Damit stehen die Kapazitäten 60 GB, 120 GB, 240 GB und nun auch 480 GB sowie 960 GB zur Auswahl. Die Neulinge unterstützen SATA 3.0 (6 Gbit/s) sowie SATA 1.0 und SATA 2.0 und lassen sich in 2,5-Zoll-Festplatteneinschüben und, per separat erhältlichem Adapter, auch in 3,5-Zoll-Einschüben installieren.

Corsair Force LS 480 GB Corsair Force LS 960 GB

Die Corsair Force Series LS SSDs mit 480 GB und 960 GB bieten Übertragungsgeschwindigkeiten von 560 MB/s (Lesen) und 540 MB/s (Schreiben). Ein Wear-Leveling-Algorithmus soll zudem ihre Lebensdauer anheben.
Die neuen SSDs sind ab sofort zu Preisen von 379,99 US-Dollar für die 960-GB-Variante sowie 189,99 US-Dollar für das Modell mit 480 GB erhältlich.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten