Erweiterung der Backup Plus Familie

Seagate erhöht die Speicherkapazität der Festplatten und bietet 200 GB OneDrive-Speicher

Geschrieben von Eva L. López am 24.06.2015.

Seagate Logo

Die Festplatten-Familie Backup Plus bekommt einen Neuanstrich. Besonders die Erweiterung des OneDrive-Cloud-Speicher auf 200 Gigabyte und eine externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von bis zu 4 Terabyte sollen Kunden locken.

Kunden bekommen 200 Gigabyte Online-Speicher dank dem Microsoft Cloud-Dienst OneDrive beim Kauf der neuen Festplatten aus der Backup Plus Familie gestellt. Der Service ist allerdings nur für die ersten zwei Jahre ohne Zusatzgebühr inklusive. Ähnlich wie bei Google Drive werden Dokumente, die in OneDrive bearbeitet werden, in Echtzeit auf jedem Endgerät übernommen. Die Vernetzung zwischen mobilen Geräten und sozialen Medien sowie Computer scheint generell ein Anliegen von Seagate zu sein.

Die neuen Backup Plus-Festplatten weisen erweiterte Kapazitäten speziell für Inhalte aus sozialen Netzwerken auf. Facebook- und Flickr-Daten sollen beispielsweise unkompliziert gesichert werden können. Des Weiteren sollen via der App Seagate Mobile Backup auch von Daten mobiler Endgeräte drahtlos ein Backup erstellt werden.

Backup Plus Portable mit 4 TB von SeagateDie Backup Plus Portable mit einer Speicherkapazität von 4 Terabyte

Die neuen externen Festplatten der Backup Plus Familie sind ab August 2015 in Deutschland erhältlich. Die 4 Terabyte-Variante nennt sich Backup Plus Portable und besitzt eine USB 3.0-Stromversorgung. Letzteres gilt auch für die Backup Plus Slim, die mit einer Speicherkapazität von 1 oder 2 Terabyte in den Handel kommen. Zu der Familie gehört auch eine Desktop Festplatte, die wahlweise 3 bis 8 Terabyte fasst und sowohl einen AC-Netzadapter als auch USB 3.0-Bus-Strom besitzt.
Backup Plus Slim 1TB von Seagate                              Seagates externe Festplatten Backup Plus Slim gibt es mit 1 oder 2 Terabyte in verschiedenen Farben

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten