Facebook Messenger blockiert iOS-Crash-Nachricht

Zeichenfolge führt zum Absturz – Facebook hält dagegen

Geschrieben von Robin Cromberg am 05.06.2015.

Apple Logo

Eine bestimmte Zeichenfolge treibt Apple seit vergangener Woche Schweißperlen auf die Stirn: Der sogenannte „Unicode of Death“ bringt iOS-Geräte wie iPhone, iPad und auch die Apple Watch zum Absturz. Der Facebook Messenger stellt diese Nachricht als erste Messaging-App nicht mehr dar.

Sobald die unheilvolle Zeichenfolge als Push-Benachrichtigung erscheint, also wenn eine Vorschau der Nachricht während der Nutzung anderer Apps am Bildschirmrand eingeblendet, oder auch nur auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird, stürzen iOS-Geräte ohne Vorwarnung ab. Besonders für Nutzer der Apple Watch dürfte dieser Fehler sehr ärgerlich sein, bei den betroffenen Smartwatches soll zum Teil sogar eine Systemwiederherstellung vonnöten sein.

Ein Software-Update von Apple soll Abhilfe schaffen, dieses lässt allerdings noch auf sich warten. Facebook hat als erster Chatbetreiber eigene Maßnahmen ergriffen, der ebenfalls mit Push-Benachrichtigungen arbeitende Facebook Messenger zeigt anstelle des „Unicode of Death“ ab sofort nur noch eine Fehlermeldung an.



Quelle : Heise online

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten