Force Feedback Lenkräder Logitech G29 und G920 für Konsolen und PC

Realistische Autorennen an PS3, PS4, Xbox One und PC

Geschrieben von Robin Cromberg am 15.06.2015.

Logitech Logo Neu

Logitech, bekannt vor allem durch sein Angebot im Bereich der Peripheriegeräte, hat zwei neue Force-Feedback-Lenkräder vorgestellt. Mit dem G29 für PS3 und PS4 sowie dem G920 für Xbox One und PC deckt Logitech einen Großteil aktueller Plattformen ab.

Sowohl das Logitech G29 als auch das G920 sind mit zwei Motoren für Force Feedback, mit dem ein besonders realistisches Fahrgefühl simuliert werden soll, einem Getriebe mit Schrägverzahnung, Edelstahlpedalen für Gas, Bremse und Kupplung sowie einer Echtleder-Ummantelung des Lenkradkranzes ausgestattet. Wahlweise kann mit dem Driving Force Shifter auch eine H-Schaltung für sechs Gänge sowie Rückwärtsgang hinzu gekauft werden. Richtungs- und Konsolentasten und auch ein Schalthebel befinden sich direkt auf dem Lenkrad, wodurch ein fliegender Wechsel zwischen Rennen und Menüsteuerung gewährleistet sein soll.

Logitech G29

Das Logitech G29 für Playstation 3 und 4 ist ab Juli, die Xbox-One- und PC-Variante, das Logitech G920, ab Oktober erhältlich, beide Modelle werden für 399,99 Euro zu haben sein.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten