IFA 2015 Tag 2: Man bleibt sich treu

Samsung, Activeon und ZTE bringen die erwartbaren Neuheiten auf den Markt

Geschrieben von Eva L. López am 06.09.2015.

IFA 2015 Logo

Während bislang Unternehmen immer wieder Produkte vorgestellt haben, die man so von ihnen nicht erwarten würde, stand der IFA-Samstag ganz im Zeichen von klassischen Produkten –interessante Überraschungen inklusive: Ein randloses Smartphone bei ZTE hat genauso auf sich aufmerksam gemacht, wie ein neuer Monitor aus dem Hause Samsung und eine Action-Kamera von Activeon.

Der in Deutschland noch nicht allzu bekannte Smartphone-Hersteller ZTE hat ein neues Premium-Produkt, das Axon Elite. Das 5,5-Zoll-Gerät punktet vor allem mit einem dekorativen Design und dem Fingerabdrucksensor. Eine kreative Antwort auf zuletzt genannten liefert das Nubia Z9. Nubia ist eine Tochtermarke von ZTE und kann mit Gesture-Funktionen und einem randlosen Display aufwarten. Zudem lässt sich das Z9 zwar nicht per Fingerabdruck entsperren, allerdings mit einem berherzten Griff an den Bildschirmrand, mit dem der Nutzer erkannt werden soll. Seht selbst.

Bei Activeon hatten wir das Vergnügen, eine der sechs in Europa erhältlichen Action-Kameras namens CX Gold in den Händen zu halten. Diese besitzt einen 16-Megapixel-CMOS-Sensor, womit Videos in Full HD mit 60 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden können, bei geringeren Auflösungen sind sogar 200 Bilder pro Sekunde möglich.

Von Samsung wurde zur IFA ein neuer Monitor erwartet – und Samsung hat geliefert. Der SE370 hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und soll vor allem mit der Möglichkeit punkten, auf dessen Standfuß mobile Geräte kabellos aufladen zu können. Was der Bildschirm sonst noch für Eigenschaften besitzt, sehr ihr im Video.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten