Keine neuen Versionen mehr nach Windows 10

Microsoft orientiert sich an Apples OS X

Geschrieben von Niklas Ludwig am 07.05.2015.

Microsoft Logo

Auf der Ignite-Konferenz in Chicago hat sich ein Vertreter von Microsoft zur Zukunft von Windows geäußert. Demnach sei Windows 10 die letzte klassische Version des Betriebssystems, da alle Neuerungen zukünftig per Updates angeboten werden sollen.

Wer in den Genuss der Neuerungen einer neuen Windows-Version kommen wollte, musste bisher immer auf die neue Version updaten. Damit wird bei Windows 10 Schluss sein: Es dient quasi als Grundlage für die nächsten Jahre und soll permanent durch Updates Neuerungen erhalten. Diese Information hat der Microsoft-Mitarbeiter Jerry Nixon dem Entwickler James Croft auf der Entwicklerkonferenz Ignite in Chicago mitgeteilt. Microsoft schlägt somit den Weg ein, den Apple mit seinem Betriebssystem OS X schon seit Jahren beschreitet.

Windows 10 - StartmenüWindows 10 soll stets durch Updates auf dem neusten Stand gehalten werden

Das Betriebssystem kann, wenn es einmal gekauft wurde, stets kostenlos auf die neuste Version aktualisiert werden. Statt einzelner großer Updates soll es mehrere kleine in kürzeren Abständen geben. Nach den Angaben von Microsoft ist Windows 10 dafür besonders geeignet, da es auf einen modularisierten Aufbau setzt. Die einzelnen Komponenten sollen sich ohne viel Aufwand austauschen und aktualisieren lassen. Microsoft Windows 10 soll im Sommer dieses Jahres scheinen.


Quellen :

James Croft Twitter
winfuture.de

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten