Lautsprecher Teufel stellt Subwoofer Wireless Set vor

Freie Positionierung des Subwoofers mit bis zu 10m Reichweite

Geschrieben von Niklas Ludwig am 06.10.2015.

Teufel-Logo-neu

Lautsprecher Teufel präsentiert das Subwoofer Wireless Set, das jeden per Cinch angeschlossenen Subwoofer kabellos mit dem AV-Receiver verbindet. Somit soll der Kunde seinen Subwoofer frei im Raum positionieren können, ohne sich Gedanken um das Verlegen des Kabels zu machen.

Tiefe Frequenzen, wie sie von Subwoofern erzeugt werden, sind vom menschlichen Ohr schlecht bis gar nicht orten. Daher können Subwoofer recht frei im Raum positioniert werden. Wenn in der Nähe des Fernsehers kein Platz zum Aufstellen vorhanden ist, lässt sich der Subwoofer theoretisch auch problemlos hinter dem Sofa platzieren. Allerdings muss in diesem Fall erst wieder ein langes Kabel vom Subwoofer zum AV-Receiver verlegt werden. Das Teufel Subwoofer Wireless Set soll genau das verhindern und verbindet den Subwoofer kabellos mit dem AV-Receiver. Teufel verspricht eine Reichweite von bis zu 10 Metern, in der Subwoofer und Receiver per Funk miteinander kommunizieren.

Teufel Subwoofer Wireless Set - Sender & Empfänger

Das Teufel Subwoofer Wireless Set besteht aus einem Sender und Empfänger

Das Set besteht aus einem Sender, dem Subwoofer Wireless Transmitter, sowie einem Empfänger, dem Subwoofer Wireless Receiver, die beide per mitgelieferten Cinch-Kabel angeschlossen werden. Ein Knopfdruck soll genügen, damit sich die Funkbrücke automatisch einrichtet. Um Energie zu sparen, schalten sich Sender und Empfänger in den Stand-By sobald kein Pegel anliegt und verbrauchen dann laut Hersteller nur 0,01 Watt. Liegt wieder ein Pegel an, schaltet sich die Funkbrücke automatische ein. Das Teufel Subwoofer Wireless Set ist zu einem Preis von 99,99 Euro im Teufel Onlineshop erhältlich. Sender und Empfänger lassen sich auch separat zu einem Einzelpreis von jeweils 59,99 Euro erwerben.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten