Neue Generation von SSHDs von Toshiba

Die neuen Solid-State-Hybrid-Laufwerke sollen mehr Kapazität und höhere Geschwindigkeit bieten

Geschrieben von Eva L. López am 06.01.2015.

Toshiba Logo

Toshiba Electronics Europe (TEE) hat eine neue Serie von Solid-State-Hybrid-Laufwerke, sogenannte SSHDs, entwickelt. Die 1 Terabyte große MQ02ABD100H und die 500 Gigabyte große MQ02ABF050H sollen Dank den 19-nm-NAND-Flashspeicher für eine bessere Performance sorgen. Toshiba versucht mit dem Produkt die Lücke zwischen herkömmlichen Solid-State-Drives (SSD) und Hard-Disk-Drives (HHD) zu füllen.

Bisher führen SSHDs eher ein Schattendasein neben ihren bekannten Brüdern SSD und HHD. Wie der Name bereits verkündet, handelt es sich bei einer SSHD um eine Hybrid-Technologie. Das Bindeglied zwischen HDD ist dabei der NAND-Flashspeicher der SSD. Bei den neuen SSHDs von Toshiba hat es hierbei eine auffällige Veränderung im Vergleich zur ersten Generation gegeben. In den beiden neuen Modellen MQ02ABD100H und MQ02ABF050H ist die NAND-Controller-Funktion im zentralen HDD-Controller-Chip integriert. Somit handelt es sich um ein „All-in-One System in Chip“ (SoC).

SSHDs_Toshiba

2. Generation der SSHDs von Toshiba vorgestellt

 

Die beiden Modelle sollen nicht nur als eine abgespeckte und kostengünstigere Version einer SSD auftreten. Laut Toshiba Electronics Europe sollen, trotz der geringeren Kosten, die SSHDs eine mit einer SSD vergleichbaren Performance bieten. SSHDs sind dafür bekannt, einen relativ schnellen Flash-Cache zu haben, aber ein eher langsames Speichervolumen. Wenn Toshiba die Performance der zweiten Generation der SSHDs nochmals steigern konnte, vermag das eher langsame Schreiben der Festplatte vom potentiellen Kunden eventuell eher in Kauf genommen werden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten