Nokia Here von deutschen Automobilherstellern übernommen

Audi, BMW und Daimler zahlen 2,8 Milliarden Euro für Kartendienst

Geschrieben von Niklas Ludwig am 03.08.2015.

Nokia Logo

Die drei deutschen Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler haben Nokias Kartendienst Here für 2,8 Milliarden Euro gekauft. Auf Basis des Kartenmaterials sollen Autos zukünftig unter anderem autonom über die Straßen fahren.

Bisher ist der Kauf nicht abgeschlossen – die Freigabe durch die Kartellbehörden steht noch aus. Nokia nennt einen Kaufpreis von 2,8 Milliarden Euro. Wenn die Kartellbehörden grünes Licht geben, dürfte der Kauf im ersten Quartal 2016 abgeschlossen sein. Das Kartenmaterial geht dabei zu gleichen Teilen an alle drei Hersteller. Diese erhoffen sich viel von dem Kauf von Here: Die Fahrzeuge sollen durch ihre Sensoren das Material selbstständig aktuell halten und beispielsweise neue Geschwindigkeitsbegrenzungen einfügen oder Gefahrenstellen melden.

Anhand dieser Rohdaten, können Audi, BMW und Daimler jeweils ihre hauseigenen Dienste versorgen. Es ist eine regelrechte Schwarmintelligenz geplant, bei der die Sensoren der Autos in Echtzeit mit Here verbunden sind. Ein denkbares Beispiel wäre die Warnung vor Nässe und Glatteis an einer bestimmten Stelle: greifen bei mehreren Autos Sicherheitsmaßnahmen wie ABS und EPS ein, könnte dies ein Hinweis auf Glätte sein. Des Weiteren wäre eine noch intelligentere Stauumfahrung ein mögliches Szenario. Sogar komplett autonome Fahrzeuge könnten durch diese Schwarmintelligenz möglich sein. Es bleibt spannend, was Audi, BMW und Daimler mit Here anfangen werden und wie stark das Potenzial des Kartendienstes genutzt wird.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten