Produktvorstellung des HTC One M9 auf MWC

Endlich Klarheit! Das neue Flaggschiff wird am 1. März präsentiert

Geschrieben von Eva L. López am 16.01.2015.

HTC Logo

Die Gerüchteküche hat ein Ende. Heute hat der taiwanische Hersteller Licht ins viel diskutierte Dunkel gebracht – zumindest ein bisschen. Das neue Flaggschiff wird am 1.März auf dem Mobile World Congress vorgestellt. Das Unternehmen stellt die Vorstellung ganz unter den Slogan „Utopia in Progress“. Ob das HTC One M9 in der Realität einer Utopie gleich kommt, wird sich wohl erst nach dem 1. März zeigen.

Zuletzt hat HTC auf der CES in Las Vegas besonders auf sich aufmerksam gemacht, dass es nicht das HTC One M9 vorgestellt hat. Ähnlich wie Samsungs Galaxy S6 ist HTCs designiertes Flaggschiff seit Monaten Gegenstand von Gerüchten und Spekulationen. Mit denen hat auch die Einladung zur Produktvorstellung im Rahmen des MWC in Barcelona nicht aufräumen können. Bis auf einen Punkt – Wann es präsentiert wird. Ansonsten hält sich das taiwanische Unternehmen ähnlich bedeckt wie die anderen globalen Smartphone-Hersteller.

HTC-One-M9-Einladung Produktvorstellung

Offizielle Einladung zur Produktvorstellung des vermeintlichen HTC One M9

Nicht mal der Name des neuen Flagschiffs ist gesichert. Da schon das jetzige (noch) Topmodell HTC One nur durch das lästige Kürzel M8 von seinem Vorgängermodell HTC One M7 zu unterscheiden war, gehen Beobachter von einem Kurswechsel aus. Das vermeintliche HTC One M9 könnte sich zum Beispiel als HTC Hima entpuppen. Die Gerüchte der vergangenen Wochen verdichten sich, dass das neue Flaggschiff mit dem aktuellsten mobilen Prozessor Snapdragon 810 aus dem Hause Qualcomm ausgerüstet wird. Außerdem soll die Anzahl der Pixel der Hauptkamera im Vergleich zum M8 deutlich zunehmen – Von 4 Megapixel auf 20 Megapixel. Für die Branche unüblich ist zudem zu erwarten, dass das HTC One M9 bzw. HTC Hima dem M8 in Sachen Bildschirmdiagonale nacheifert (5 Zoll) und kein größeren Display entwickelt. Allerdings gib es Spekulationen um ein zweites Modell, HTC One Max, das einen größeres Bildschirm haben soll.



Quelle : Tabtech

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten