Samsung R1, R3 & R5: Neue Multiroom-Lautsprecher auf der IFA

Ring-Radiator-Technologie soll ausgewogenen Klang bieten

Geschrieben von Niklas Ludwig am 30.08.2015.

samsung-logo-neu

Samsung erweitert sein Multiroom-Angebot um die drei Lautsprechermodelle R1, R3 und R5. Die Ring-Radiator-Technologie soll einen 360 Grad Klang ermöglichen, wodurch die Musik an jeder Stelle im Raum ausgewogen klingen soll.

Auf der CES 2015 wurden bereits die Modelle R6 und R7 vorgestellt. Mit dem R1, R3 und R5 rundet Samsung sein Multiroom-Sortiment nach unten ab und wird diese auf der IFA in Berlin vorstellen. Die Lautsprecher werden über das WLAN in das Heimnetzwerk eingebunden und geben die Musik drahtlos wieder. Bis auf eine Stromquelle werden somit keine Kabel benötigt. Da ein einzelner Lautsprecher normalerweise Probleme hat den Klang raumfüllend wiederzugeben, setzt Samsung bei seine Multiroom-Lautsprechern auf die sogenannte Ring-Radiator-Technologie: Ein schmaler horizontaler Spalt ringsum den Lautsprecherkorpus, der den Klang gleichmäßig im Raum verteilen soll. Die für die runde Form optimierten Woofer- und Hochtöner-Membrane sind direkt an den Lautsprecheröffnungen angebracht, sodass Klangverzerrungen minimiert werden sollen. Samsung verspricht einen ausgewogenen Klang unabhängig von der Positionierung des Lautsprechers.

Samsung R1, R3 & R5 Multiroom LautsprecherDie drei neuen Modelle, Samsung R1,R3 & R5, sollen das Heim kabellos mit Musik versorgen

Neben der Steuerung per kostenloser App für iOS und Android, können die Lautsprecher R1, R3 und R5 auch über eine Touch-Oberfläche in Form einer Scheibe bedienen. Dazu gehört das Anpassen der Lautstärke oder das Starten und Pausieren eines Titels. Im Gegensatz zum R1 verfügen die Modelle R3 und R5 noch über einen Bildschirm, der die Bedienung vereinfachen soll. Über die auf dem Smartphone installierte Multiroom App können Musikliebhaber direkt auf beliebte Streaming-Anbieter wie Spotify, Deezer und TuneIn zugreifen. Die bestmöglichste Qualität soll der Musik-Dienst Qobuz bieten, mit dem Samsung kooperiert. Dieser bietet Audio-Streaming in High-Definition-Qualität und soll Nutzern von Samsung Audio-Produkten künftig zur Verfügung stehen.

Samsung R1, R3 & R5 - BedienfeldDie Bedienung kann direkt über die Touch-Oberfläche geregelt werden

Die neuen Lautsprecher des Samsung Wireless Audio 360 Systems, R5, R3 und R1, werden ab Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro (R5), 299 Euro (R3) und 199 Euro (R1) im Handel erhältlich sein.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten