Silent Base 600 und SilentWings 3

be quiet! erweitert Gehäuse- und Lüfterproduktfamilien

Geschrieben von Eva L. López am 02.06.2015.

Be Quiet! Logo

Auf der Computex 2015 heißt be quiet! mit dem Silent Base 600 ein neues Familienmitglied in seiner Gehäusereihe Willkommen. Neu im Repertoire sind zudem die Lüfter SilentWings 3 und Pure Wings 2 PWM.

Auf der technikPR Industry Party hat der deutsche Hersteller be quiet! zum ersten Mal das Silent Base 600 gezeigt. Das Gehäuse soll vor allem mit einer hohen Leistung und vielfältiger Einsetzbarkeit bestechen. Insgesamt können sieben Lüfter mit einer Abmessung von 120 oder 140 Millimeter verbaut werden, von denen drei mittes Lüftersteurung bedient werden können. Das Gehäuse wird es ab September in den Farben Orange, Schwarz und Silber in zwei verschiedenen Modellen zu kaufen geben: Das Silent Base 600 kommt mit einem Startpreis von 110 Euro auf den Markt, das Silent Base 600 Window wird rund 125 Euro kosten. Letzteres hat Aaron Licht für uns im folgenden Video ausführlich vorgestellt.

Das Silent Base 600 wird von Werk aus mit zwei vorinstallierten Pure Wings 2 geliefert, von denen eine 140-Millimeter-Variante auf der Vorder- und ein 120-Millimeter-Lüfter an der Rückseite angebracht ist. Die neuen Fans werden im September auf den Markt gebracht, nur einen Monat später erscheinen dann auch die SilentWings 3. Die mittlerweile dritte Generation SilentWings-Reihe ist mit sechs Spaltpolmotoren ausgestattet und soll im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch mehr Leistun bei zugleich reduzierten Geräuschkulisse liefern. Der SilentWings 3 wird mit PWM je nach Größe (120 oder 140 Millimeter) rund 21 bzw. 23 Euro kosten. Das Modell ohne PWM wird mit 20 bzw. 22 Euro zu Buche schlagen.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten