Smartphone- und Tablet-Akkus richtig behandeln

Der richtige Umgang mit Akkus will gelernt sein und hilft dabei die Leistung von Akkus zu erhalten

Geschrieben von Nils Waldmann am 10.11.2015.

Tablet Akkus Richtig Aufladen Startbild

Immer mehr Smartphones und Tablets werden mit einem integrierten Akku ausgeliefert – ein Trend, der unter anderem der stetig kompakteren Bauweise geschuldet ist. Wer sein teures Gerät gerne lange nutzen möchte, bevor der erste Akkutausch beim Fachmann fällig wird, kann mit ein paar einfachen Tipps die Lebenserwartung der verbauten Akkuzellen erhöhen.

Wir haben für euch die wichtigsten Tipps und Tricks im Umgang mit Lithium-Akkus zusammengestellt. Wusstet ihr zum Beispiel, dass man einen modernen Akku nicht ganz entladen braucht, bevor das Gerät wieder ans Ladegerät darf? Dafür sind sehr starke Entladungen des Akkus eher kontraproduktiv, wenn die Akkuzellen lange ihre Leistung beibehalten sollen.

In drei Artikeln gehen wir im Detail darauf ein, was Akkus gefällt, was sie mitmachen und was man lieber unterlassen sollte. Auch dem Thema PowerBank haben wir uns ausführlich angenommen:

  1. So hält der Smartphone Akku länger durch
  2. Tablet-Akkus richtig aufladen
  3. Warum die Kapazität eurer USB-Powerbank so gering ist

Samsung Galaxy S5 Akku

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Lernen!

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 10 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle oder fotografiert und filmt auf Motorsportevents. Im "echten Leben" studierter Wirtschaftsingenieur und Qualitätsmanager.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten