Teufel Real Z: Halboffener Kopfhörer mit mehr Tiefgang

Neuer Kopfhörer soll Kritikpunkte des Aureol Real beseitigen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 24.08.2015.

Teufel-Logo-neu

Lautsprecher Teufel ergänzt sein Kopfhörer-Portfolio um ein weiteres Modell, den Teufel Real Z. Dieser soll die Vorteile des 2012 eingeführten Aureol Real mit einigen Verbesserungen, wie einem erweiterten Frequenzbereich, paaren.

Im Gegensatz zum Aureol Real, der auf eine offene Bauweise setzt, kommt der Real Z mit einer halboffenen Bauweise daher. Somit will Teufel einen großen Kritikpunkt beseitigen, da der Vorgänger durch seine offene Bauweise schlecht nach außen abschirmt. Um eine bessere Abschirmung zu erreichen, werden dieses Mal Ohrpolster aus Proteinleder anstelle von Stoff genutzt. Durch diese soll weniger Schall nach außen dringen und Außengeräusche besser gedämpft werden. Zudem soll der Real Z deutlich robuster sein, da viele Bauteile aus Aluminium bestehen. Beim Vorgänger kommt hingegen überwiegend Kunststoff zum Einsatz.

Teufel Real Z - ScharzTeufel Real Z - Braun

Der Teufel Real Z ist in den Farben Dark und Rust erhältlich

In unserem Test zum Aureol Real hat uns insbesondere das neutrale Klangbild überzeugt, welches laut Hersteller beibehalten werde. Jedoch wird der Frequenzbereich etwas nach unten erweitert, was einen detaillierteren Tieftonbereich zur Folge haben soll. Da der Real Z primär mobil genutzt werden dürfte, hat Teufel den Wirkungsgrad erhöht, weshalb der Kopfhörer an mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets eine höhere Lautstärke erreichen soll. Im Lieferumfang des Real Z sind zwei stoffummantelte Kabel enthalten, von denen eines 1,3 Meter lang und das andere 3 Meter lang ist. Des Weiteren werden ein 6,3-mm-Adapter und eine Transporttasche mitgeliefert. Der Teufel Real Z ist in den Farben Dark und Rust zu einem Preis von 179,99 Euro im Teufel Onlineshop erhältlich.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten