Thecus präsentiert N5810 NAS

5-Bay-NAS mit Intel Prozessor und Dual-Gigabit-Ethernet

Geschrieben von Nils Waldmann am 28.10.2015.

Thecus Logo

Der Netzwerkspeicherhersteller Thecus hat ein neues NAS-System vorgestellt, das sich sowohl an Privatanwender, als auch an Unternehmen richtet. Das neue Modell hört auf die Bezeichnung N5810, ist mit einem Intel Prozessor sowie 4 GB Arbeitsspeicher ausgestattet und fasst bis zu 5 Datenträger.  

Dabei kann das N5810 auf einen Intel Celeron J1900 Quadcore-Prozessor zurückgreifen, der mit 2 GHz getaktet ist. Der serienmäßig verbaute DDR3-Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von 4 GB, lässt sich aber einfach auf bis zu 8 GB aufstocken. Dies kann vor allem dann nützlich sein, wenn der Server eine größere Anzahl von gleichzeitigen Nutzern bedienen muss. Datenaustausch findet über die zwei Gigabit-Ethernet-Ports statt, welche dank Link-Aggregation gebündelt oder als Fail-Over-Verbund konfiguriert werden können. So soll das N5810 bis zu 213 MB/s beim Schreiben sowie maximal 185 MB/s beim Lesen erreichen. USB 3.0 ist zur Anbindung externer Datenträger ebenfalls an Bord.Thecus N5810 NAS Front

Des Weiteren ist das NAS für verschiedene Virtualisierungstechnologien, wie VMware, Citrix und Microsoft HyperV vorbereitet. Privatanwender dürfte die automatische Synchronisation von Daten mit Diensten wie Dropxbox, Amazon S3 oder ElephantDrive freuen. Zudem kann das N5810 als VPN-Server genutzt werden und verfügt dank vorinstallierter Multimedia-Anwendungen und einer HDMI-Schnittstelle auch über das Potenzial die neue Medienzentrale im Haushalt zu werden.Thecus N5810 NAS Rückseite

Das Thecus N5810 5-Bay-NAS soll ab November zu einer UVP von US-$ 579 verfügbar sein. Weitere Artikel zum Thema NAS findest du in unserer Übersicht.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 10 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle oder fotografiert und filmt auf Motorsportevents. Im "echten Leben" studierter Wirtschaftsingenieur und Qualitätsmanager.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten