Hacker erbeuten rund 1,8 Millionen bei Angriff auf Gatecoin

Die Kryptowährungsplattform wurde bestohlen und vorerst offline geschaltet

Geschrieben von Marina Ebert am 16.05.2016.

Bitcoin Logo

Unbekannte Hacker haben die Kryptowährungsplattform Gatecoin angegriffen und laut dem Unternehmen rund 15 Prozent der gesamten Einlagen erbeutet. Als Reaktion darauf ist die Plattform voraussichtlich bis zu 28 Mai offline geschaltet.

Vom 9. bis zu 12. Mai scheinen die Hacker aktiv gewesen zu sein. Zuerst blieben die Angriffe scheinbar unentdeckt und somit schafften die Hacker es rund 1,8 Millionen in drei Tagen zu stehlen. Die in Hongkong ansässige Plattform Gatecoin handelt sowohl mit den bekannten Bitcoins, wie auch mit der neuen Währung Ether. Die noch unbekannten Täter räumten alle online verfügbaren Ressourcen leer, die sogenannten Hot Wallets. Für mehr Sicherheit der Vermögenswerte speichert Gatecoin aber einen Großteil der Ressourcen in sogenannten Cold Wallets offline ab. Dieser Anteil der Kryptowährung scheint nicht von den Cyberkriminellen erbeutet zu sein. Dennoch entstand ein großer Verlust für das Unternehmen und somit auch für die angemeldeten Nutzer. Gatecoin will jedoch die gestohlenen Werte der Nutzer ersetzen und so die Sicherheitslücke nicht auf die Kunden abwälzen. Die Verluste sollen aus einem eigenen Fond gedeckt werden.

Vorerst bleibt die Online-Plattform für die Krypotwährung allerdings offline. Gatecoin hat angekündigt bis zu 28. Mai nicht verfügbar zu sein. Bis dahin will das Unternehmen an der Aufklärung der Cyberattacke arbeiten und die Sicherheitslücke schließen. Dazu arbeitet Gatecoin mit der Sicherheitsfirma Thetri Security an dem Vorfall und will herausfinden, wie die Cyberkriminellen Zugriff erhielten, wieso sie erst unentdeckt blieben und wie in Zukunft ein weiterer Angriff auf die Plattform vereitelt werden kann.



Quelle : winfuture.de

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten