Hackerangriffe verunsichern viele Nutzer

Warum die Fritzbox jedoch keine Sorgen machen müssen

Geschrieben von Marina Ebert am 13.12.2016.

AVM Logo

Nach den Hackerangriffen auf die Router der Deutschen Telekom vor zwei Wochen sind viele Nutzer verunsichert. Fritzbox-Besitzer sind jedoch  nicht betroffen, warum erfahrt ihr hier.

Der Hackerangriff auf die Deutsche Telekom hat rund 90.000 Router betroffen. Dazu wurde der Port 7547 attackiert. AVM Fritzbox-Modelle sollen jedoch vom Hackerangriff nicht betroffen sein, denn die Router sollen solche Angriffe abwehren können. Einen Datentausch über den Port 7547 sollen Fritzboxen wohl direkt durch ihre Programmierung und Software ignorieren. Um die Router möglichst sicher zu gestalten, setzt AVM auf regelmäßige Updates und interne sowie externe Tests. Doch auch die Nutzer spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherheit der Router. Verändert eurer Passwort und benutzt nicht weiter das vorinstallierte. Zudem solltet ihr starke Passwörter verwenden mit Ziffern mit Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen. Einfache Passwörter ermöglichen Hackern schneller den Zugriff auf eure Geräte, unabhängig der installierten Software. Auch Updates sind ein wichtiger Punkt, der zur Sicherheit eurer Router beiträgt. Hierzu solltet ihr in den Routereinstellungen die automatischen Updates aktivieren: Zu finden ist diese Option, wenn ihr im Browser fritz.box eingebt und euch einloggt. AVM bietet die Möglichkeit alle Updates automatisch installieren zu lassen. Letzteres empfehlen wir euch unbedingt. Am besten schaut ihr euch jetzt nochmal alle Passwörter, die ihr auf euren zahlreichen internetfähigen Geräten benutzt genauer an und ändert diese falls es nötig ist.



Quelle : n-tv.de

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten