HP Spectre: Weltweit dünnstes Notebook vorgestellt

Apples MacBook bekommt Konkurrenz

Geschrieben von Niklas Ludwig am 05.04.2016.

HP Logo

HP stellt das nach eigenen Angaben dünnste Notebook der Welt vor, das HP Spectre. Das Notebook ist lediglich 10,4 Millimeter dick und wiegt rund 1,1 Kilogramm.

Das Gehäuse des HP Spectre besteht aus Aluminium und Karbonfaser und ist lediglich 10,4 mm dick. Durch die leichten Materialien soll das Notebook nur rund 1,1 Kilogramm auf die Waage bringen. Ein spezielles Scharnier soll den Eindruck eines scharnierlosen Designs erwecken, da dieses beim Zuklappen einfährt. Der Bildschirm misst 13,3 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Corning Gorilla Glass 4 schützt den Bildschirm vor Kratzer.

HP Spectre - Bildschirm HP Spectre - Rückseite
Das HP Spectre ist lediglich 10,4 mm dick und besitzt einen 13,3 Zoll großen Full HD-Bildschirm, der von Gorilla Glass 4 geschützt wird.

Hinsichtlich der Prozessoren überlässt HP dem Kunden die Wahl zwischen einem Intel Core i5-6200U oder einem Core i7-6500U. Der Prozessor wird von einem Überdruck-Kühlungssystem gekühlt, das die CPU trotz der geringen Gehäuseabmessung ausreichend kühlen soll. Der Arbeitsspeicher ist unabhängig von der Wahl des Prozessors stets 8 GB groß. Dateien lassen sich auf PCIe-SSDs mit 256 oder 512 GB Kapazität speichern.

HP Spectre - ScharnierHP Spectre - Anschlüsse
Das Scharnier ist nur im geöffneten Zustand sichtbar (li). Die Anschlüsse, von denen zwei per Thunderbolt angebunden sind, befinden sich auf der Rückseite (re).

Im Gegensatz zum MacBook, das lediglich einen USB Typ C-Anschluss besitzt, kann das HP Spectre gleich drei dieser Anschlüsse vorweisen, von denen zwei per Thunderbolt angeschlossen sind. Über jeden Anschluss lässt sich der Akku aufladen, der Laufzeiten von bis zu 9 ½ Stunden ermöglichen soll. Erscheinen soll das HP Spectre im Juni und in der Einstiegsvariante 1.499 Euro kosten.



Quelle : HP

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten