Kompakter Bluetooth-Lautsprecher Teufel Bamster Pro vorgestellt

Teufel Dynamore-Technologie soll für breite Klangbühne sorgen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 22.07.2016.

Teufel-Logo-neu

Lautsprecher Teufel stellt mit dem Bamster Pro einen neuen Bluetooth-Lautsprecher vor. Dieser soll sich durch ein Gehäuse aus Aluminium sowie die Teufel Dynaomore-Technologie, die eine breite Klangbühne erzeugen soll, auszeichnen.

Das Gehäuse des Teufel Bamster Pro besteht aus sandgestrahltem und matt-eloxiertem Aluminium. Im Vergleich zum Teufel BT Bamster fällt die Bauhöhe deutlich höher aus. Das zentrierte Bedienfeld auf der Oberseite ermöglicht die Steuerung der Musik direkt am Lautsprecher. Ein roter LED-Ring gibt Auskunft über die Lautstärke und den Batteriestand. Sollte sich die Batterie dem Ende zuneigen, kann sie über eine mitgelieferte Ladeschale aufgeladen werden. Auf Reisen kann hingegen ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen verwendet werden. Teufel gibt die Laufzeit des Bamster Pro mit zehn Stunden bei Zimmerlautstärke an.

Teufel Bamster Pro - LadeschaleDer Teufel Bamster Pro kann auf einer mitgelieferten Ladeschale aufgeladen werden.

Über eine integrierte Freisprechfunktion können Telefonate direkt über den Bluetooth-Lautsprecher angenommen und geführt werden. Die Verbindung mit einem mobilen Endgerät stellt der Bamster Pro über Bluetooth 4.0 her. Der aptX-Codec ist ebenfalls mit von der Partie. Alternativ kann dem Bluetooth-Lautsprecher auch über ein 3,5-mm-Klinkenkabel Musik zugespielt werden.

Teufel Bamster Pro - BedienfeldÜber das Bedienfeld lässt sich die Musik direkt am Lautsprecher steuern.

Für den Klang zeichnen sich zwei 46-mm-Breitbandtöner aus Aluminium sowie zwei passive Bassmembranen verantwortlich. Die Leistung beziffert der Hersteller mit zweimal zehn Watt. Der Teufel Bamster Pro soll eine besonders breite Klangbühne bieten, die laut Teufel durch die eigens entwickelte Teufel Dynamore-Technologie ermöglicht wird. Die Klangoptimierung verwerte unterschiedliche Signalkomponenten des linken und rechten Kanals, sodass das wahrgenommen Stereopanorama weit über die tatsächlichen Ausmaße des Gerätes verbreitert werde. Auf Wunsch lässt sich die Klangverbesserung jederzeit deaktivieren. Damit die Bässe nicht dominieren, soll ein separater Klangprozessor die Basswiedergabe bei unterschiedlichen Lautstärken anpassen.

Teufel Bamster Pro - RueckseiteEs stehen zudem ein Klinken- sowie Micro-USB-Anschluss zur Verfügung.

Der Teufel Bamster Pro ist in den Farben Schwarz und Silber zu einem Preis von 229,99 Euro im Teufel Onlineshop erhältlich.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten