Logitech G Pro Gaming Maus für E-Sportler vorgestellt

Besonders leichte Maus beschränkt sich auf das Wesentliche

Geschrieben von Niklas Ludwig am 17.08.2016.

logitech-logo-neu

Der Peripherie-Experte Logitech hat im Rahmen der gamescom die Logitech G Pro Gaming Maus vorgestellt, die vor allem für E-Sportler ausgelegt ist, vorgestellt. Die Maus soll die Form der G100 mit der Geschwindigkeit und der Genauigkeit der G303 kombinieren.

Bei der Logitech G Pro Gaming Maus will Logitech das Feedback von E-Sportlern bei der Produktentwicklung miteinbezogen haben. Statt die neue Maus mit immer mehr Funktionen zu überfrachten, wurde der Funktionsumfang daher auf das Wesentliche reduziert. Sie soll somit den Ansprüchen von E-Sportlern genügen.

Logitech G Pro Gaming Maus DraufsichtDie Logitech G Pro Gaming Maus wurde von E-Sportlern für E-Sportler mitentwickelt.

„Die direkte Zusammenarbeit mit professionellen Gamern hat einen Vorteil: sie sagen uns, was sie wollen, und vor allem, was sie nicht wollen“, erläutert Ujesh Desai, Vice President und General Manager Gaming bei Logitech. „Unsere neue Logitech G Pro Gaming-Maus vereint das Beste aus G100s und G303 – damit können wir die hohen Ansprüche der Gamer erfüllen.“

Bei der Form hat sich Logitech an der G100 orientiert, wohingegen die G303 bei der Technik als Vorbild gedient hat. Neben der rechten und linken Maustaste weist die Maus lediglich eine Vor- und Zurücktaste auf sowie eine Taste, um die DPI-Stufe zu verstellen. Metallfedern unter den Druckknöpfen der linken und rechten Taste sollen für die richtige Spannung und eine verbesserte Beständigkeit sorgen. Eine spezielle Beschichtung soll den Grip und die Langlebigkeit der Oberfläche verbessern.

Logitech G Pro Gaming Maus SensorAls Sensor kommt der mit 12.000 DPI auflösende PWM3366 zum Einsatz.

Die von der G502 oder G900 bekannte RGB LED-Beleuchtung darf ebenfalls nicht fehlen und kann über die Logitech Gaming-Software angepasst oder mit anderen Logitech-Produkten synchronisiert werden. Logitech hat der G Pro Gaming Maus zudem einen internen Speicher spendiert, wodurch sich die Einstellungen auch direkt auf der Maus abspeichern lassen. Als Sensor fungiert der Pixart PWM3366, der mit minimal 200 DPI und maximal 12.000 DPI auflöst. Die Logitech G Pro Gaming Maus wird voraussichtlich ab September zu einem Preis von 79,99 Euro verfügbar sein.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten