Samsung Galaxy A3 (2016) & A5 (2016) im Handel verfügbar

Neue Mittelklasse-Smartphones kosten 329 & 429 Euro

Geschrieben von Niklas Ludwig am 12.01.2016.

samsung-logo-neu

Im Dezember hat Samsung die zweite Generation des Galaxy A3 und Galaxy A5 angekündigt, die ab sofort im deutschen Handel erhältlich sind. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 329 Euro (A3) respektive 429 Euro (A5).

Mit dem Galaxy A3 und dem Galaxy A5 hat Samsung neue Mittelklasse-Smartphones im Portfolio aufgenommen, die sich optisch am Design des Galaxy S6 orientieren. Beide Smartphones sind mit einem AMOLED-Bildschirm ausgestattet, unterscheiden sich jedoch in Größe und Bildschirmauflösung: Während das A3 einen 4,71 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln besitzt, ist es beim A5 ein 5,2-Zoll-Bildschirm mit Full HD-Auflösung.

Samsung Galaxy A3 & A5 2016 Edition VergleichSamsungs neue Mittelklasse: das Galaxy A3 & A5

Beide Smartphones sind mit aktuellen Exynos-Prozessoren ausgestattet und besitzen eine 13-Megapixel-Kamera. Das Galaxy A3 wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro verkauft, wohingegen das Galaxy A5 mit 100 Euro zusätzlich zu Buche schlägt und 429 Euro kostet.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten