Samsung Galaxy Note 6 soll Mitte August erscheinen

Verfügbarkeit in Europa bisher ungewiss

Geschrieben von Niklas Ludwig am 12.05.2016.

samsung-logo-neu16

Das Samsung Galaxy Note 6 soll im August dieses Jahres erscheinen, wie der stets gut informierte Evan Blass (@evleaks] berichtet. Als genauen Erscheinungstermin gibt er die Woche des 15. Augusts an, bezieht sich dabei allerdings auf den amerikanischen Markt.

Laut Evan Blass, vielen besser unter seinem Twitter-Account @evleaks bekannt, wird das Samsung Galaxy Note 6 in der Woche des 15. Augusts in den USA erscheinen. Mit der offiziellen Vorstellung dürfte daher zwischen Ende Juli und Anfang August gerechnet werden. Somit würde Samsung ein weiteres Mal von seinem alten Kurs abweichen: in der Vergangenheit wurden die Galaxy Note-Modelle stets im September im Rahmen der IFA vorgestellt.

Ob das bedeutet, dass das Samsung Galaxy Note 6 wie sein Vorgänger nicht in Deutschland erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt. Anstelle des Galaxy Note 5 wurde der deutsche Markt im letzten Jahr lediglich mit dem Samsung Galaxy S6 Edge+ beliefert.


Quellen :

Mobiflip
evleaks

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten