Teufel Mute BT: Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung

Hersteller verspricht bis zu 28 Stunden Laufzeit

Geschrieben von Niklas Ludwig am 09.12.2016.

Teufel-Logo-neu

Teufel ergänzt sein Angebot an Kopfhörern mit aktiver Geräuschunterdrückung um ein kabelloses Modell mit dem Namen Teufel Mute BT. Der Kopfhörer kann kabellos via Bluetooth oder kabelgebunden genutzt werden und soll im kabellosen Betrieb bis zu 28 Stunden durchhalten.

Der Teufel Mute BT verfügt über eine hinzuschaltbare aktive Geräuschunterdrückung. Wird diese aktiviert, wird ein Antischall erzeugt, wodurch Außengeräusche, wie beispielsweise das Dröhnen von Flugzeugtriebwerken und Motorengeräusche, nahezu komplett verschwinden. Durch diese Funktion soll der Hörer die Musik ungestörter wahrnehmen. Teufel verspricht beim Mute BT einen detaillierten, leicht bassbetonten Klang, für den sich 40-mm-HD-Treiber mit Neodym-Magneten verantwortlich zeichnen.

28 Stunden Laufzeit

Der Kopfhörer stellt per Bluetooth 4.0 Kontakt zum Smartphone, Tablet oder PC her. Wie bei Teufel üblich, unterstützt auch der Mute BT den aptX-Codec, der für eine kabellose Übertragung in CD-Qualität sorgen soll. Die Bedienung des Kopfhörers erfolgt über drei Tasten an der linken Hörmuschel. Zudem ist eine Freisprecheinrichtung integriert, um Anrufe direkt über den Kopfhörer führen zu können.

teufel-mute-bt-kh-mit-noise-cancellingDer Teufel Mute BT soll dank aktiver Geräuschunterdrückung nahezu keine Außengeräusche ans Ohr dringen lassen.

Ein wechselbarer Lithium-Ionen-Akku versorgt den Teufel Mute BT mit Strom. Der Akku soll im Bluetooth-Modus mit aktiver Geräuschunterdrückung 28 Stunden lang durchhalten. Bei deaktivierter Geräuschunterdrückung sollen es laut Hersteller bis zu 50 Stunden sein. Sollte der Akku unterwegs leer gehen, kann auf das mitgelieferte Klinkenkabel zurückgegriffen werden, das einen Betrieb ohne Akku erlaubt.

Vorbestellung ab sofort möglich

Der Teufel Mute BT kann ab sofort im Onlineshop von Lautsprecher Teufel zu einem Preis von 199,99 Euro vorbestellt werden. Als Liefertermin gibt der Hersteller die 51. Kalenderwoche an.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten