Tt eSports präsentiert Level 10 M Advanced Gaming-Maus

Verbesserter Nachfolger mit 16.000-dpi-Sensor vorgestellt

Geschrieben von Niklas Ludwig am 23.05.2016.

tt esports level 10 m maus im test startbild

Tt eSports präsentiert die überarbeitete Level 10 M Advanced Gaming-Maus, die durch den Austausch mit den eSports-Teams von TteSports viele Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell bieten soll.

Das Herzstück der tT eSports Level 10 M Advanced Gaming-Maus ist ihr Avago 9800 Laser-Sensor, der eine Auflösung von 16.000 dpi bietet. Die Auflösung kann in 100er Schritten angepasst werden und eine LED gibt praktischerweise Auskunft über die gewählte dpi-Stufe. Umgesetzt werden die Befehle von einem ARM-basierten 32-Bit-Controller mit integriertem 64 KB Flash-Speicher, der das Speichern der Einstellungen direkt auf der Maus erlaubt.  

Tt eSPORTS Level 10 M Advanced - RGB ZonenDie tT eSports Level 10 M Advanced Gaming-Maus bietet drei beleuchtete Zonen, die farblich angepasst werden können

Bei den Schaltern setzt tT eSports auf Omron-Switches, die eine Lebensspanne von 50 Millionen Klicks vorweisen sollen. Zudem soll die Ergonomie verbessert worden sein, indem die Basis-Platte überarbeitet wurde. Die Höhe der Maus kann zudem um fünf Millimeter erhöht oder verringert werden. Der Maurücken teilweise perforiert und soll somit ein Schwitzen der Hände vorbeugen.

Tt eSPORTS Level 10 M Advanced - linke SeitePerforierungen am Mausrücken sollen schwitzenden Händen vorbeugen

Mittels RGB-Beleuchtung kann die Level 10 M Advanced Gaming-Maus optisch angepasst werden und bietet dem Anwender die Möglichkeit aus 16,8 Millionen Farben zu wählen. Des Weiteren wurde die Gaming-Software verbessert, mit der sich Makros sowie die Beleuchtung konfigurieren lassen. Die Tt eSports Level 10 M Advanced Gaming-Maus ist ab sofort zu einem Preis von 79,90 Euro erhältlich.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten