ASUS: Gaming-Laptop mit Ryzen CPU zur Computex?

Erstes Gaminng-Notebook auf Ryzen-Basis?

Geschrieben von Niklas Schäfer am 19.05.2017.

ASUS-Logo-neu

In knapp zwei Wochen startet endlich wieder die Computex in Taipeh. ASUS hat bereits eines seiner neuen Produkte angeteasert: Ein Gaming-Notebook mit AMD Ryzen-Prozessor.

Die Computex 2017 ist nicht mehr weit entfernt, die Gerüchteküche läuft also bereits im vollen Gange. Auch die Hersteller wollen uns natürlich auf die Folter spannen und lassen einige Produkte erahnen. ASUS wird sehr wahrscheinlich ein Gaming-Notebook ausstellen, das von einer Ryzen-CPU angetrieben wird. In einem dreißig-sekündigen Video baut sich zuerst das Logo der Ryzen-Prozessoren auf, danach erscheint eine Silhouette einen Gaming-Notebook. Zu sehen ist auch ein beleuchtetes ROG-Logo, Gaming steht also definitiv im Fokus.

Einige Fragen bleiben natürlich offen: Kommt ein mobiler Prozessor zum Einsatz oder sogar ein vollwertiges Desktop-Modell? Wie steht es um die Grafikeinheit? Die nächsten APUs von AMD sollen erst zum Jahresende erscheinen. Daraus würde resultieren, dass ASUS auf eine dedizierte Grafikkarte zurückgreift. Die Vega-GPUs lassen noch auf sich warten, also wird die Wahl auf ein RX-500-Modell oder einen Ableger der GeForce-Familie fallen. Fragen über Fragen. Auf der Computex werden wird mehr erfahren.



Quelle : computerbase.de

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten