ASUS: Join the Republic enthüllt High-End Gaming-Produkte

Dünnstes Gaming-Notebook, 35-Zoll HDR-Monitor & Rampage VI Extreme

Geschrieben von Niklas Schäfer am 30.05.2017.

ASUS-Logo-neu

ASUS Republic of Gamers hat auf einer Pressekonferenz im Rahmen der Computex 2017 in Taipei eine Vielzahl neuer Produkte vorgestellt. Darunter unter anderem auch die neuen Gaming-Mainboards mit X299 Chipsatz sowie ein 35-Zoll-Monitor mit G-Sync und bis zu 200 Hertz.

X299-Mainbaords für Gamer

Das Flaggschiff ist das Rampage VI Extreme. Natürlich ist es mit dem neusten Sockel LGA2066 für die Skylake-X-Prozessoren bestückt und eignet sich als perfekte Grundlage für einen absoluten Traum-PC. Das auf dem X299-Chipsatz basierende Mainboard bietet alle Features, die sich ein Gamer wünschen kann. Wer den Fokus auf neue Übertaktung-Rekorde legt, greift zum Rampage VI Apex, das voll und ganz für Rekordversuche bei weit unter null Grad Celsius ausgelegt ist. Als günstigere Alternative für Gamer präsentiert ASUS ROG auch das Strix X299-E.

Das Strix X299-E bietet alle Features, die ein Top-Gaming-Mainboard bieten sollte.

Das dünnste Gaming-Notebook der Welt

Neben den Top-Mainboards sind noch weitere Gaming-Produkte gezeigt worden. Darunter das ROG Zephyrus. In das neue dünnste Gaming-Laptop installier der Hersteller eine GeForce GTX 1080 und einen Intel Core i7 der siebten Generation. Das Creators Update fügt den Windows Gaming-Modus hinzu und verbessert die allgemeinte Performance stark. Für First-Person-Shooter hat ASUS das Strix SCAR Edition zugeschnitten. Neben potenten Komponenten kommt auch ein schnelles 120-Hertz-Display zum Einsatz. Für MOBAs eignet sich das Strix Hero Edition, weil die Farbwiedergabe sehr gut ist.

Mit dem Zephyrus hat ROG das aktuell dünnste Gaming-Notebook der Welt präsentiert. 

High-End-Monitore mit bis zu 200 Hertz

Dazu gesellen sich weiter Top-End-Geräte aus dem Peripherie-Bereich: Das Highlight ist eindeutig der PG35VQ. Mit einer Bildschirmdiagonale von sagenhaften 35 Zoll und einer Auflösung von 3.440 x 1.400 Pixel und G-Sync-Unterstützung lässt er den Spieler komplett in die Welt der Spiele eintauchen. HDR wird auch unterstützt und sorgt für noch eindrucksvollere Szenen. Mit einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll fällt der PG27UQ HDR etwas kleiner aus und löst sogar mit 4K UHD auf. Wie der Name verrät, wird ebenfalls HDR unterstützt.

Die Monitore PG35VQ und PG27UQ HDR ermöglichen Gaming mit bis zu 200 Hertz bei Auflösungen von QHD oder UHD.

 

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten