Asus ZenBook Flip 14 und Flip 15 offiziell vorgestellt

Dünne, leichte 2-in-1 Laptops mit Intel Core i7 Prozessor der 8. Generation

Geschrieben von Marina Ebert am 30.08.2017.

ASUS-Logo-neu

Asus hat auf der IFA 2017 in Berlin seine Neuheiten aus dem Notebook-Bereich, das Asus ZenBook Flip 14 (UX461) und Flip 15 (UX561), offiziell vorgestellt. Die dünnen und leichten Laptops lassen sich mit einem 360-Grad-Scharnier in ein Tablet verwandeln.

Asus zeigt auf der IFA 2017 in Berlin eine Reihe neuer Produkte aus der ZenBook Familie. Über das ZenBook Flip S haben wir schon für euch berichtet, die Daten dazu findet ihr hier. Das ZenBook Flip 14 (UX461) ist laut Hersteller das weltweit dünnste 2-in-1 Notebook mit einer Dicke von nur 13,9 Millimeter. 1,4 Kilogramm bringt es auf die Waage und kommt in den Farbenvarianten Incicle Gold und Slate Grau auf den Markt. Das Display ist 14-Zoll groß und in einem 13-Zoll-Gehäuse mit dünnen Rändern untergebracht.

Asus ZenBook Flip 14 UX461Der Bildschrim des ZenBook Flip 14 kann dank 360-Grad-Scharnier nach hinten geklappt werden.

Das NanoEdge Display löst in Full HD auf und der um 360-Grad drehbare Touchscreen lässt sich außerdem mittels eines Asus Pens bedienen. Als Betriebssystem kommt Windows 10 zum Einsatz und Windows Hello ermöglicht die Anmeldung über den verbauten Fingerabdruckscanner. Im Inneren des Asus ZenBook Flip 14 werkelt ein Intel Quad-Core i7 Prozessor der achten Generation, welcher von 16 GByte RAM, einer NVIDIA GeForce MX150 Grafikkarte und 512GB PCIe x4 SSD unterstützt wird. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 13 Stunden an und beim Sound setzt Asus auf eine Zusammenarbeit mit dem Audiohersteller Harman Kardon. Das ZenBook Flip 14 startet preislich bei rund 799 Euro.

 

Der große Bruder, das Asus ZenBook Flip 15, wird in den Farben Smoky Grau und Pure Silber erhältlich sein. Es besitzt ein 15,6-Zoll großes Display, welches optional mit einer 4K UHD oder einer Full HD-Auflösung daherkommt. Auch hier kommt wie der Name schon vermuten lässt das 360-Grad-Flip-Scharnier zum Einsatz, welches den Touchscreen in ein Tablet verwandelt. Die 178 Grad Weitwinkeltechnologie ermöglicht eine klare Darstellung aus jedem Blickwinkel. 

Asus ZenBook Flip 15 UX561Der große Bruder wartet mit einem 15-Zoll-Bildschirm auf, den es optional auch mit UHD-Auflösung gibt.

Beim großen Bruder Flip 15 läuft genau wie beim kleineren Flip 14 Modell Windows 10 als Betriebssystem ab Werk. Auch im Inneren powert der gleiche Intel Core i7 Prozessor der achten Generation mit 16 GByte 2.400MHz DDR4 RAM für eine starke Performance. Zudem verbaut Asus einen NVIDIA GTX 1050 Grafikkarte mit bis zu 2 TByte HDD, sowie eine 512GB SSD. Als Anschlussmöglichkeiten kommen USB Typ-C Ports mit Thunderbolt 3 zum Einsatz. Das ZenBook Flip 15 kostet in der kleinsten Variante 899 Euro.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • en

    |

    Wann kommen diese guten Modelle raus?
    Gibt es da Erfahrungswerte wie lang Asus zwischen Ankündigung und Verkauf braucht?

    Antworten

    • Niklas Schäfer

      |

      Hi, dazu gibt es derzeit leider keine Auskunft vom Hersteller. Die Zeitspanne zwischen Ankündigung und und Markteinführung schwankt sehr stark, weshalb eine Einschätzung kaum möglich ist.

      Antworten

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten