CES 2017: LG stellt neue SUPER UHD TV mit Nanozellen-Technologie vor

Mehr Details, höhere Blickwinkel und weniger Reflektionen für LCD-Panels

Geschrieben von Niklas Schäfer am 03.01.2017.

lg-logo-neu

LG Electronics hat seine neuen SUPER UHD TV mit der neuen Nanozellen-Technologie vorgestellt, die für weitaus realistischere und korrektere Farben sorgt. Alle Fernseher bieten Active HDR mit Dolby Vision für einige Formate, weshalb der Nutzer von besonders detailreichen Bildern profitiert.

Zur CES 2017 präsentiert LG seine neuen SUPER UHD TV (SJ9500, SJ8500, SJ8000) samt der neuen Nanozellen-Technologie. Dank dieser werden dem Anwender Bilder mit einer sehr viel besseren Farbwiedergabe und stark reduzierten Reflektionen gezeigt. Der Vorteilo gegenüber anderen Bildschirmen resultiert daraus, dass LG auf exakt gleich große Partikel setzt, die einen Durchmesser von einem Nanometer haben. Ein weiterer Vorteil der neuen LCD-Panels besteht in der Blickwinkelstabilität. Nutzer, die den Fernseher aus einem Winkel von 60 Grad betrachtet sehen nahezu die gleiche Farbe wie ein anderer, der genau davor sitzt.

Die drei Modelle scheinen wegen des abgerundeten Fußes zu schweben.

Darüber hinaus setzt LG auf seine ULTRA Luminence-Technologie. Hierhinter verbirgt sich eine Technologie, die die Definitionsreichweite jedes Einzelbildes optimiert. Dabei werden einzelne Bereiche des Bildes optimiert, um die Helligkeit und das Kontrastverhältnis anzuheben. Sie ist für einige HDR-Formate wie Dolby Vision, HDR 10 oder Hybrid Log Gamma verfügbar. Zusätzlich können dank Active HDR und Dolby Vision auch HDR-Inhalte der zweiten Generation dargestellt werden. Der Vorteil darin besteht vor allem in detailreicheren Schatten und helleren Szenen.

In Zusammenarbeit mit Techniocolor, dem aus Hollywood bekannten Unternehmen, das vorrangig für Bildwiedergabe und Farbe zuständig ist, sollen auch Kinoähnliche TV-Inhalte geliefert werden. Besonders Heimkino-Fans werden von der Zusammenarbeit profitieren.

Dank der verbesserten Blickwinkel sind auch gesellige Familienabende kein Problem.

Was natürlich nicht fehlen darf, ist die Implementation der Virtual Reality. Per USB-Kabel können die drei neuen SUPER UHD TV an einen Computer oder ein Smartphone angeschlossen werden und stellen 360-Grad-Aufnahmen dar. Mit der Magic Remote Fernbedienung lässt sich die Perspektive anpassen, während mit dem Mausrad gezoomt werden kann.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

… ist hauptsächlich für den Bereich „Gaming“ zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten