Corsair stellt Gaive RGB-Maus vor

Optischer 16.000-DPI-Sensor & austauschbare Magnetgriffe

Geschrieben von Niklas Schäfer am 04.05.2017.

Corsair Logo

Corsair hat mit der Glaive eine neue RGB-Maus in sein breites Peripherie-Sortiment aufgenommen. Sie zeichnet sich nicht nur mit ihrem hochpräzisen optischen Sensor mit 16.000 DPI aus, sondern wird mit gleich drei verschiedenen Daumengriffen ausgeliefert.

Der amerikanische Hersteller Corsair bietet unter anderem ein sehr breites Portfolio im Bereich Gaming-Peripherie an. Wir haben beispielsweise schon die Corsair K95 RGB Platinum Gaming-Tastatur für euch getestet. Mit der Glaive wird eine komfortable Gaming-Maus ins Lineup eingegliedert. Durch die drei austauschbaren, magnetischen Daumengriffe kann sie von jedem Spieler individuell angepasst werden. Je nach gewähltem Griff verfügt die Corsair Glaive über geschwungene Kurven, einen gummierten Griff oder eine Breite Daumenauflage.

Zu den weiteren technischen Details gehören sechs programmierbare Tasten und ein optischer Pixart-Sensor (PMW3367). Er löst mit nativen 100 bis 16.000 DPI auf. In diesem Bereich kann der Nutzer die Sensitivität auf 1 DPI genau konfigurieren. Wie der Produktname erahnen lässt, ist auch eine 3-Zonen-RGB-Beleuchtung mit an Bord. Die Aktualisierungsrate beträgt maximal 1000 Hertz.

Die Corsair Glaive RGB ist ab sofort weltweit verfügbar. Im Online-Shop des Herstellers werden 69,90 Euro angesetzt.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten