Devolo zeigt neue dLAN 1000+ Powerline-Adapter

Viele Produkte mit Verbesserungen und neuen dLAN-Serie

Geschrieben von Niklas Ludwig am 29.08.2017.

devolo-logo-neu

Devolo zeigt auf der IFA 2017 mehrere Produkt-Updates und gibt einen Ausblick auf neue Versionen seiner Apps. Mit der dLAN 1000-Serie hat das Aachener Unternehmen zudem neue Powerline-Adapter vorgestellt.

Home Control erhält neue Funktionen

Mit Home Control hat Devolo schon seit längerer Zeit Smart Home-Lösungen im Portfolio. Diese werden durch neue Produkte und Updates ständig erweitert und aktualisiert. Zur IFA stellt Devolo unter anderem einen Assistenten vor, der die Einrichtung von Home Control vereinfachen soll.

Devolo-Home-Control-IFADie Home Control Produkte erhalten ein Update, das auch eine Geofencing-Funktion umfasst.

Mit der Geofencing-Funktion kann fortan automatisch erkannt werden, ob der Nutzer Zuhause ist und entsprechende Regeln aktiviert werden. Beispielsweise schaltet das System automatisch die Alarmsirene scharf und regelt die Heizung herunter, sobald kein Bewohner anwesend ist. iOS-Nutzer dürfen sich zukünftig auf die Unterstützung von 3D-Touch freuen, während Android-Nutzer Widgets erhalten.

WLAN im ganzen Haus

Neuheiten gibt es auch bei den dLAN Powerline-Adaptern: Das dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit besteht aus drei Powerline-Adaptern. Ein Adapter dient als Base und wird direkt mit dem Router verbunden.

Das Devolo dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit soll für WLAN im ganzen Haus sorgen.

Zwei dLAN 1200+ WiFi ac Adapter spannen im restlichen Haus ein WLAN auf. Mit der WiFi Move Technologie lässt sich ein großes WLAN-Netz erstellen, bei dem sich die Geräte immer mit dem stärksten WLAN-Hotspot verbinden. Das neue devolo 1200+ WiFi ac Network Kit ist in Kürze zu einem Preis von 299,90 Euro im Handel erhältlich.

dLAN 1200+ erhält mehr Ports

Eine weitere Neuerung betrifft den dLAN 1200+ Adapter, der jetzt mit drei Gigabit-Ports erhältlich ist. Somit lassen sich mehr Geräte per LAN-Kabel an den Powerline-Adapter anschließen.

Der dLAN 1200+ triple+ bietet drei Gigabit-Ports.

Der dLAN 1200 triple+ ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 79,90 Euro für einen Einzeladapter. Das Starter Kit, bestehend aus einem dLAN 1200+ und dLAN 1200 triple+ Adapter, kostet 149,90 Euro.

Günstiger Einstieg für Gigabit-Geschwindigkeit

Zudem führt Devolo eine neue Produktreihe ein. Die dLAN 1000er-Serie bietet Gigabit-Geschwindigkeit über die Stromleitung. Per range+ Technologie soll eine höhere Reichweite und mehr Leistung geboten werden. Zum Start gibt es den dLAN 1000 duo+ Adapter, der zwei Netzwerkanschlüsse bietet, und den dLAN 1000 mini mit einem Netzwerkanschluss.

Das dLAN 1000 duo+ soll den günstigen Einstieg in die Powerline-Welt darstellen.

Der neue dLAN 1000 duo+ ist ab Herbst 2017 als Starter Kit zu einem Preis von 99,90 Euro und als Einzeladapter für 54,90 Euro erhältlich. Das dLAN 1000 mini Starter Kit wird Anfang 2018 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 89,90 Euro verfügbar sein. Die Einzeladapter des dLAN 1000 mini kosten jeweils 49,90 Euro.

Einfachere Einrichtung dank neuer App

Mit der neuen Devolo-App sollen sich die Powerline-Adapter besser, komfortabler und leichter einrichten lassen. Auf der IFA 2017 können Besucher einen ersten Blick auf die neue App werfen. Der Hersteller verspricht ein modernes Design, schnelle Bedienung und viele weitere Verbesserungen in der Nutzerführung. Die neue App soll Anfang 2018 erscheinen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten