JBL Pulse 3: 360-Grad-Lautsprecher ab August verfügbar

Lichtshow sorgt für Party-Flair

Geschrieben von Niklas Schäfer am 22.06.2017.

JBL hat auf der CES 2017 in Las Vegas den Bluetooth-Lautsprecher Pulse 3 vorgestellt. In gut einem Monat wird er auch hierzulande verfügbar sein.

Harmans Tocher JBL hat im Februar den 360-Grad-Lautsprecher Pulse 3 präsentiert. Er soll seine Zuhörer nicht nur mit tollem Sound, sondern auch mit einer schicken Lichtshow verzaubern. Im unteren Bereich sind drei Treiber und ein Dual-Radiator untergebracht, die den Klang in alle Richtungen verteilen.

Im oberen Bereich spielt der JBL Pulse 3 verschiedene Beleuchtungseffekte ab.

Da der Lautsprecher auch für Outdoor-Aktivitäten gedacht ist, hat JBL darauf geachtet, dass Umwelteinflüsse keine Schäden hervorrufen. Die IPX7-Zertifizierung bestätigt, dass Spritzwasser kein Problem darstellt. Wenn die Party mal ins Wasser fallen sollte, kann einfach bei Regen weitergefeiert werden. Der Akku des Lautsprechers hält nach Herstellerangaben für bis zu 12 Stunden (bei Musikwiedergabe und eingeschalteter Lichtshow). Eine Freisprechanlage ist ebenfalls enthalten. Ihre Mikrofone kommen sogar mit einer aktiven Rauschunterdrückung, weshalb Telefonate auch im Freien ohne Störgeräusche möglich sind.

Die integrierten LEDs lassen sich ganz einfach über die kostenlose App „JBL Connect“ nach Wunsch konfigurieren. Auch eine Synchronisation mit weiteren Lautsprechern des Herstellers ist problemlos möglich. Falls ein Modell für größere Anliegen nicht ausreichen sollte, können zusätzliche, kompatible Lautsprecher integriert werden, die alle parallel arbeiten. Der JBL Pulse 3 wird ab August in Europa zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro auf den Markt kommen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

… ist hauptsächlich für den Bereich „Gaming“ zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten