Logitech G stellt Pro Gaming-Tastatur vor

Mechanische Esport-Peripherie ohne Nummernblock

Geschrieben von Niklas Schäfer am 07.03.2017.

logitech-logo-neu

Logitech hat heute seine neue, mechanische Gaming Tastatur Logitech G Pro vorgestellt. Sie ist an Esportler gerichtet und mit den Romer G-Switches bestückt. Ihr „tenkeyless“-Design gewährleistet eine gute Portabilität.

Heute hat Logitech seine neue Tastatur, die Logitech G Pro, in München präsentiert. Mit diesem Modell möchte der Hersteller vielen Esportlern eine perfekte Basis bieten. Unter anderem zeichnet sich die Tastatur durch ihre mechanischen Romer G-Schalter aus, die eine 25 Prozent schnellere Betätigung zulassen sollen. Um die G Pro gut transportieren zu können, entfernt Logitech den Nummernblock und integriert ein komplett trennbares Kabelsystem. Für das gewisse Etwas sorgt eine RGB-Beleuchtung, die komplett anpassbar ist.

Ein abnehmbares Kabel und eine Stahlplatte an der Unterseite sorgen lange Haltbarkeit.

Vizepräsident von Logitech G Ujesha Desai erklärt, dass Esportler sehr wählerisch seien, was jedoch sehr gut sei. Nur so sei es dem Logitech möglich, eine solche Tastatur zu entwerfen. Das Ergebnis der ständigen Verbesserung sind die hauseigenen Romer G-Schalter. Jake „Stewie2K“ Yip von Cloud9 ist von den Schaltern begeistert. Sein Urteil lautet: „Die Romer-G™-Schalter sind großartig, sehr leise und super bequem beim Tippen.“

Der Wegfall des Nummernblocks macht die Logitech G Pro sehr handlich.

Bei den neuen Romer G von Logitech wird der Anschlag schon nach 1,5 Millimetern erreicht. So löse dieser Schalter bis zu 25 Prozent früher aus als vergleichbare Produkte. Das Auslösegewicht fällt mit 45 Gramm recht klein aus. Auch längere Gaming-Sessions sind kein Problem, weil der geringe Widerstand kaum für Ermüdung in den Fingern sorgt. Damit eine gute Langlebigkeit gewährleistet wird, kommt ein abnehmbares Micro-USB-Kabel zum Einsatz. Wer seine Peripherie häufiger bewegt, wird sich darüber freuen, dass sie nicht wegen eines gebrochenen Kabels in die Knie geht.

Die vollmechanische Tastatur Logitech G Pro ist ab sofort zu einer UVP von 149 Euro im Handel erhältlich.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten