Microsoft Surface Laptop mit Windows 10 S für Studenten vorgestellt

14,5 Stunden Akkulaufzeit bei reiner Videowiedergabe

Geschrieben von Niklas Ludwig am 03.05.2017.

Microsoft Logo

Microsoft hat das erste Notebook der Surface-Reihe vorgestellt, den Surface Laptop. Dieser ist für das neue Windows 10 S optimiert, das primär für den Bildungsmarkt ausgelegt ist und ein Konkurrent für Googles Chrome OS darstellen soll.

Alcantara Tastatur und geringes Gewicht

Der Surface Laptop ist der erste richte Laptop der Surface-Reihe. Alle bisherigen Geräte waren Tablets mit andockbarer Tastatur. Er richtet sich vor allem an Studenten sowie Mitarbeiter von Universitäten und Hochschulen. Das Notebook bringt ein Gewicht von 1,25 Kilogramm auf die Waage und misst an der dicksten Stelle 14,47 Millimeter. Durch die Alcantara Tastatur soll die Hand besonders angenehm auf der Tastatur ruhen. Microsoft verspricht ein „komfortables und natürliches Schreibgefühl“ auf der Tastatur.

13,5 Zoll mit Touch-Eingabe

Der 13,5 Zoll große Touch-Bildschirm bietet eine Auflösung von 2.256 x 1.504 Pixeln im 3:2-Format. Microsoft bietet den Surface Laptop in vier verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten an. Die Einstiegskonfiguration setzt sich aus einem Intel Core i5-7200U, 4 GB RAM und einer 128 GB großen SSD zusammen.

Microsoft Surface Laptop - Deckel
Der Surface Laptop wiegt rund 1,25 Kilogramm und ist an der höchsten Stellen 1,47 Millimeter dick.

Bei der nächstbesten Konfiguration verdoppelt Microsoft RAM und SSD-Speicher auf 8 GB und 256 GB. Wem der Prozessor nicht schnell genug ist, kann den Core i5 zudem durch einen Core i7-7660U ersetzen. Das Topmodell setzt ebenfalls auf den Core i7 und bietet 16 GB RAM sowie 512 GB SSD-Speicherplatz. Die Laufzeit gibt Microsoft mit bis zu 14,5 Stunden bei reiner Videowiedergabe an.

Windows 10 S mit Upgrade-Möglichkeit

Der Microsoft Surface Laptop verfügt über einen USB 3.0-Anschluss und einen mini DisplayPort sowie einen 3,5-mm-Klinkenanschluss. Videotelefonate lassen sich über die 720p-Webcam führen. Als Betriebssystem kommt das neue Windows 10 S zum Einsatz.

Microsoft Surface Laptop - Tastatur
Die Tastatur ist mit einem Alcantara Überzug versehen worden.

Dieses soll weniger Ressourcen benötigen und lässt nur die Installation von Anwendungen aus dem Windows Store zu. Anwender, die eine App nutzen möchten, die nicht im Windows Store verfügbar ist, können gegen einmalige 49 US-Dollar auch auf Windows 10 Pro upgraden.

Einstiegspreis von 1.034,10 Euro für Studenten

Der Surface Laptop kostet in der Einstiegskonfiguration 1.149 Euro beziehungsweise 1.034,10 Euro für berechtigte Studenten, Dozenten oder Mitarbeiter an Universitäten und Hochschulen. Für das teuerste Modell werden 2.499,00 Euro beziehungsweise 2.249,10 Euro fällig. Die Modelle mit Core i5-Prozessor sind ab dem 15.06.2017 lieferbar. Wer einen Core i7 bevorzugt muss sich hingegen bis zum 15.08.2017 gedulden.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten