MWC 2017: Diese Highlights erwarten euch

Nokia feiert Comeback & vieles mehr

Geschrieben von Niklas Ludwig am 24.02.2017.

Mobile World Congress Logo

Vom 27. Februar bis zum 02. März findet in Barcelona wieder der Mobile World Congress statt. Wir verraten euch, auf welche Neuigkeiten wir uns aller Voraussicht nach freuen dürfen.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) wird ein Großteil der Smartphone-Hersteller die neusten Modelle für dieses Jahr vorstellen. Wir werden für euch vor Ort sein und euch mit den neusten Informationen versorgen. Auf unserem YouTube-Kanal werdet ihr zudem zahlreiche Videos zu den neuen Highlights finden.

Doch was erwartet uns auf dem diesjährigen MWC? LG wird das G6 präsentieren, das das Unternehmen wieder konkurrenzfähig machen soll, nachdem das LG G5 von den Kunden nicht besonders gut angenommen wurde. Es wird voraussichtlich einen 5,7 Zoll großen Bildschirm im ungewöhnlichen 18:9-Format bieten, soll aber nicht größer sein als das lediglich 5,3 Zoll große LG G5. Erreicht wird dies durch einen sehr schmalen Bildschirm-Rahmen.

LG G6 Leak - USB Anschluss

In eine ähnliche Kerbe schlagen das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8+ ein. Bei Samsungs neuem Topmodell soll die Vorderseite ebenfalls vom Bildschirm dominiert werden, unter anderem fällt erstmals der physische Home-Button weg. Erst gestern hat der bekannte Leaker Evan Blass die technischen Daten zum Galaxy S8+ bekanntgegeben, das unter anderem einen Iris Scanner bieten soll wie er beim inzwischen eingestellten Galaxy Note 7 erstmals zum Einsatz kam. Das Galaxy S8 wird allerdings wohl nur hinter verschlossenen Türen zu sehen sein, dafür werden mit dem Galaxy Tab S3 und dem Galaxy Book zwei neue Tablets erwartet.

SamsungGalaxyS8_EvleaksDie Vorderseite des Galaxy S8 soll größtenteils vom Bildschirm eingenommen werden (Bildquelle: VentureBeat)

Des Weiteren wird Nokia sein Comeback auf dem MWC feiern und voraussichtlich drei neue Smartphones für den europäischen Markt vorstellen. Während das Nokia 3 und Nokia 5 vor allem preisbewusste Kunden ansprechen sollen, richtet sich das Nokia P1 ganz klar an Kunden, die ein schnelles und top ausgestattetes Smartphone möchten. Es wird voraussichtlich mit dem Snapdragon 835 ausgestattet sein und über eine Kamera von Zeiss verfügen.

Wir sind schon gespannt, ob sich die Gerüchte zu den Smartphones bestätigen werden und welche weiteren Neuheiten uns erwarten. Auf unserer Seite berichten wir täglich in Form von News und auf Facebook wird es ebenfalls regelmäßig neue Infos und Bilder vom MWC geben. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu besuchen, dort wird es Videos zu den neuen Produkten geben.

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten