Neue Sportkopfhörer von Under Armour und JBL

Herzfrequenzmessung im Ohr

Geschrieben von Niklas Schäfer am 10.03.2017.

JBL und Under Armour haben einen Kopfhörer entwickelt, der speziell für den Einsatz während des Sport konzipiert ist. Unter anderem verfügt der Sport Wireless Heart  Rate über eine Herzfrequenzmessung und hält den Nutzer über seine aktuellen Leistungen auf dem neusten Stand.

Zur Motivation beim Training greifen viele Sportler zu speziellen Kopfhörern, die sich nicht nur durch einen guten Halt auszeichnen, sondern einen deutlich größeren Funktionsumfang bieten. Harmans Tochter JBL und Under Armour haben nun ein Modell entworfen, das den Puls im Ohr misst. Per Touch-Sensor kann die momentane Herzfrequenz per Sprachansage ausgegeben werden. Außerdem lässt der Kopfhörer ein komfortableres Performance-Monitoring zu. Dadurch, dass der Sportler nach jedem Kilometer über mehrere, frei wählbare Trainingsparameter informiert wird, entfällt ein Blick auf den Fitness-Tracker am Handgelenk.

Die kostenlose App (für iOS und Android) hilft bei der Analyse des Trainings und unterstützen den Nutzer bei der Erfüllung seiner Ziele. Auch eine Verbindung mit weiteren Fitness Produkten von Under Armour ist möglich: Beispielsweise lassen sich die Herzfrequenz und Trainingszonen über das Under Armour Band auf einem mehrfarbigen LED-Bildschirm ausgeben.

Wer auf die Herzfrequenzmessung verzichten kann, sollte sich die Under Armour Sport Wireless genauer ansehen. Diese Kopfhörer behalten die Form klassischer Sportkopfhörer bei und setzen auf 35 Prozent kleinere Ohrstöpsel. Nutzer können aus einem reichhaltigen Angebot wählen und einen perfekten Sitz durch austauschbare Ohradapter erreichen. JBLs sogenannte Twist-Lock-Technologie soll für besonders guten Halt sorgen. Beide Modelle sind nanoversiegelt und mit IP5X zertifiziert: Eine Nutzung im Regen stellt also kein Problem dar.

Der Sportkopfhörer ist mit und ohne Pulsmessung verfügbar.

Sowohl der Under Armour Sport Wireless als auch der Sport Wireless Heart Rate sind ab sofort verfügbar. Während das Modell ohne Pulsmessung mit einer UVP von 149,00 Euro antritt, werden für das Top-Modell 199,00 Euro fällig. Zu jedem Kopfhörer gibt es eine einjährige Premium-Mitgliedschaft für die App MapMyRun.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten