Preis des Samsung Galaxy S8 fällt rapide

5,8-Zoll-Variante bereits ab 580 Euro verfügbar

Geschrieben von Simon Kordubel am 12.07.2017.

samsung-logo2017

Das Samsung Galaxy S8, das aktuelle Flaggschiff des Herstellers, sinkt immer weiter im Preis. Seit der Veröffentlichung des Handys im April befindet sich das Gerät in einem scheinbar nicht enden wollenden Preissturz. Inzwischen ist das Flaggschiff sogar schon für unter 600 Euro erhältlich.

Zur Markteinführung kostete das Galaxy S8 (zum Testbericht) noch 799 Euro. Der Preis konnte sich jedoch nur wenige Tage halten und schon nach knapp einem Monat war der Preis bereits um 100 Euro gefallen. Aktuell ist das Smartphone für unter 600 Euro bei verschiedenen Onlineanbietern gelistet. Damit ist der Preis bereits über 25 Prozent gesunken. Vermutlich wird dieser in Zukunft noch weiter sinken, da das Gerät immer mehr Konkurrenz bekommt.

Galaxy-S8_Midnight_Black_Front

Das Galaxy S8 überzeugt mit dem einzigartigen Design und der guten performance

Obwohl es im Punkt Performance mit dem Exynos 8895 Prozessor (der weltweit erste Prozessor, der im 10 nm-Verfahren gefertigt wird) mit Abstand an der Spitze aller Android-Geräte steht, bekommt das Gerät stetig weitere Konkurrenten, insbesondere von chinesischen Herstellern wie Xiaomi und Huawei. In der Onlinestatistik von Geizhals könnt ihr die Preisentwicklung vom Samsung Galaxy S8 mitverfolgen. Wer das Top-Smartphone von Samsung schon vorher im Blick hatte, sollte die Preise ab sofort genau im Auge behalten und gegebenenfalls zuschlagen. Derzeit liegt das günstigste Angebot, das auf Geizhals gelistet ist, bei 580 Euro.   



Quelle : Inside-Handy

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten